andalusien 360° - Spanien von seiner schönsten Seite

Wer an Andalusien denkt, dem fallen zuallererst Sonne, Strand und Meer ein. Doch die südlichste Region Spaniens hat noch viel mehr zu bieten als das. Andalusien besitzt eine lange und interessante Geschichte, eine großartige Kultur, eine ausgezeichnete Küche und eine beeindruckende Natur. andalusien360.de ist die Seite für alle Andalusien-Fans und für alle, die es werden wollen.

» Andalusien im Überblick

Die schönsten Städte in Andalusien

Málaga

Málaga, die zweitgrößte Stadt Andalusiens, ist pulsierendes Zentrum an der Costa del Sol und vereint perfekt Tradition und Moderne.

Sevilla

Sevilla, die Hauptstadt von Andalusien, bietet neben unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten auch ein unvergessliches Nachtleben.

Die Anreise mit dem Flugzeug ist der schnellste Weg von Deutschland nach Andalusien. Der größte Flughafen befindet sich in Málaga an der Costa del Sol. Wir informieren dich, welche Airlines wann und wie oft nach Andalusien fliegen und von welchen Flughäfen aus du deinen Andalusien Urlaub starten kannst.

Suchst du einen Mietwagen für deinen Urlaub in Andalusien? Die Auswahl ist riesig, die Preisunterschiede auch! Wir informieren dich darüber, was du bei der Buchung deines Mietwagens alles beachten solltest, welche Fallen auf dich lauern und wo du deinen Mietwagen für Andalusien einfach und sicher im Internet buchen kannst.

Knorrige Korkeichen, eine ursprüngliche Natur und tiefe Nebel über den Baumwipfeln machen das Naturschutzgebiet Los Alcornocales zu einem der schönsten Ausflugsziele von Andalusien. Die Korkeichenwälder sind das größte zusammenhängende Naturwaldgebiet im gesamten Mittelmeerraum.

Spanien Blog
16. Januar 2018

Andalusisches Gesetz gegen Fettleibigkeit

Fettleibigkeit, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen, ist in allen Wohlstandsgesellschaften ein wachsendes Problem. In Andalusien sind 16,6% der erwachsenen Bevölkerung und 23% der Kinder davon betroffen. Als erste autonome Region Spaniens hat… [weiterlesen...]

Andalusien: Urlaub und Reisen

El Torcal
Ausflugsziele in Andalusien: El Torcal

Das Naturschutzgebiet El Torcal in der Provinz Málaga gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Andalusien. Die in Millionen von Jahren geformten Karstformationen zählen zu den außergewöhnlichsten Naturschauspielen in ganz Europa.

» Andalusien Reiseinformationen: Fähren nach Marokko
» Unterkünfte in Andalusien: Die schönsten Hostels in Andalusien
» Andalusien Reiseinformationen: Flughäfen in Andalusien

Andalusien: Land und Leute

Olivenöl Andalusien
Essen & Trinken in Andalusien: Olivenöl – das grüne Gold Andalusiens

Wer noch nie den herben, leicht bitteren Geschmack dieses köstlichen, samtigen Öls auf der Zunge gespürt hat, wird kaum verstehen, dass es dem Kenner wie ein Destillat der Sonne selbst vorkommt. Im Olivenöl scheinen gleißendes Licht und die Glut eines Sommertages verdichtet zu sein.

» Geschichte von Andalusien: Die Reconquista in Spanien
» Geschichte von Andalusien: Christoph Kolumbus

Andalusien: Kultur

Game of Thrones Andalusien
Medien in Andalusien: Game of Thrones – dein Trip nach Westeros

Es gibt viel zu sehen in Andalusien! Jetzt zeigt Andalusien noch mehr Klasse: Als Drehort von "Game of Thrones". Erfahre alles über die Drehorte der amerikanischen Erfolgsserie in Sevilla, Osuna und allen anderen Orten im Süden Spaniens.

» Feste & Feiern in Andalusien: Feiertage in Spanien 2018
» Traditionen in Andalusien: Andalusische Tänze

Andalusien im Überblick

Andalusien liegt sowohl am Atlantik als auch am Mittelmeer. Fünf der acht Provinzen liegen an einer Küste, während sich die restlichen im Landesinneren befinden. Andalusien besitzt vier große Küstenabschnitte: die Costa de Almería, die Costa Tropical, die Costa del Sol und die Costa de la Luz. Die Hauptstadt Andalusiens ist Sevilla. Weitere wichtige Städte sind Málaga, Granada, Córdoba, Cádiz und Jerez de la Frontera.

Andalusien Reisetipps

In Granada steht die Alhambra, eines der meistbesuchten Baudenkmäler der Welt. Das Wahrzeichen Córdobas ist die Moschee-Kathedrale Mezquita und gehört genauso wie die Alhambra zum Weltkulturerbe der UNESCO. Weitere Sehenswürdigkeiten in Andalusien, die du bei einem Andalusien-Urlaub nicht verpassen solltest, sind z.B. die Kathedrale von Sevilla, das Castillo de Gibralfaro in Málaga und eines der Weißen Dörfer (Unser Tipp: Ronda).

Andalusien Urlaub

Das Wetter in Andalusien ist ganzjährig für eine Reise nach Südspanien geeignet. Im Sommer kannst du dich an den unzähligen Stränden Andalusiens sonnen, während der Frühling und der Herbst ideal zum Sightseeing oder Wandern in Andalusien sind. Und im Winter? Dann kannst du in den Bergen der Sierra Nevada Skifahren gehen - mit Blick auf das Mittelmeer!

Für deinen Urlaub gibt es auch die passenden Unterkünfte: Für einen Aufenthalt an einer der Küsten ist ein Ferienhaus die ideale Wahl, während du bei einem Städtetrip nach Andalusien in einem der vielen Hotels übernachten kannst. Wenn du eine Andalusien Rundreise planst, dann kommt möglicherweise auch einer der rund 150 Campingplätze in Andalusien für dich in Frage. Oder eine Privatunterkunft über Vermittlungs-Plattformen wie Airbnb.