andalusien 360° - Spanien von seiner schönsten Seite

Wer an Andalusien denkt, dem fallen zuallererst Sonne, Strand und Meer ein. Doch die südlichste Region Spaniens hat noch viel mehr zu bieten als das. Andalusien besitzt eine lange und interessante Geschichte, eine großartige Kultur, eine ausgezeichnete Küche und eine beeindruckende Natur. andalusien360.de ist die Seite für alle Andalusien-Fans und für alle, die es werden wollen.

» Andalusien im Überblick

Die schönsten Städte in Andalusien

Málaga

Málaga, die zweitgrößte Stadt Andalusiens, ist pulsierendes Zentrum an der Costa del Sol und vereint perfekt Tradition und Moderne.

Sevilla

Sevilla, die Hauptstadt von Andalusien, bietet neben unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten auch ein unvergessliches Nachtleben.

Dank des milden Klimas ist Andalusien das ganze Jahr über ein tolles Reiseziel. Je nachdem wo deine Interessen liegen, kann sich die beste Reisezeit für dich in den Jahreszeiten stark unterscheiden. Wir geben dir hier einen Überblick, wann sich ein Andalusien Urlaub für dich am meisten lohnt.

Der Trendsport Stand Up Paddling (kurz SUP oder auch Stehpaddeln genannt) ist längst auch in Andalusien populär. Wo verraten wir dir, wo du in Andalusien am besten Paddeln kannst, wo du die besten Schulen für Anfänger findest und wo das Stand Up Paddling erfunden wurde.

Spanien Blog
21. Februar 2017

Ryanair: Neue Flugverbindungen nach Sevilla

Die Airline Ryanair baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und fliegt ab dem kommenden Winterflugplan auch von Hamburg, Köln-Bonn und Memmingen nach Sevilla. Von den drei Flughäfen geht es ab Oktober je zwei Mal pro Woche in die andalusische… [weiterlesen...]

Andalusien: Urlaub und Reisen

Andalusien Flughäfen
Andalusien Reiseinformationen: Flughäfen in Andalusien

Andalusien besitzt 6 Flughäfen, von dem der Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol in Málaga mit Abstand der größte und wichtigste Flughafen ist.

» Sport & Freizeit in Andalusien: Mountainbike in Andalusien
» Andalusien Reiseinformationen: Andalusien im Winter
» Andalusien Reiseinformationen: Andalusien im Sommer

Andalusien: Land und Leute

Straße von Gibraltar
Natur in Andalusien: Straße von Gibraltar

Straße von Gibraltar, so heißt die Meerenge zwischen Spanien auf dem europäischen und Marokko auf dem afrikanischen Kontinent. Gleichzeitig verbindet sich hier das Mittelmeer mit dem Atlantik, wobei durch permanenten Wasseraustausch beider Meere eine sehr starke Strömung und einzigartige Winde entstehen.

» Geschichte von Andalusien: Die Reconquista in Spanien
» Natur in Andalusien: Bahía de Cádiz

Andalusien: Kultur

Kunsthandwerk Andalusien
Traditionen in Andalusien: Kunsthandwerk in Andalusien

Das Kunsthandwerk hat in Andalusien eine lange Tradition und viele Völker hinterließen ihre Spuren. Darunter Phönizier, Iberer, Römer und vor allem die Mauren. Aus diesen Einflüssen entwickelte sich ein buntes Gemisch an Stilen, wobei jede Stadt und jedes Dorf eine eigene Persönlichkeit entwickelte.

» Feste & Feiern in Andalusien: Feiertage in Spanien 2017
» Traditionen in Andalusien: Andalusische Tänze

Andalusien im Überblick

Andalusien liegt sowohl am Atlantik als auch am Mittelmeer. Fünf der acht Provinzen liegen an einer Küste, während sich die restlichen im Landesinneren befinden. Andalusien besitzt vier große Küstenabschnitte: die Costa de Almería, die Costa Tropical, die Costa del Sol und die Costa de la Luz. Die Hauptstadt Andalusiens ist Sevilla. Weitere wichtige Städte sind Málaga, Granada, Córdoba, Cádiz und Jerez de la Frontera.

Andalusien Reisetipps

In Granada steht die Alhambra, eines der meistbesuchten Baudenkmäler der Welt. Das Wahrzeichen Córdobas ist die Moschee-Kathedrale Mezquita und gehört genauso wie die Alhambra zum Weltkulturerbe der UNESCO. Weitere Sehenswürdigkeiten in Andalusien, die du bei einem Andalusien-Urlaub nicht verpassen solltest, sind z.B. die Kathedrale von Sevilla, das Castillo de Gibralfaro in Málaga und eines der Weißen Dörfer (Unser Tipp: Ronda).

Andalusien Urlaub

Das Wetter in Andalusien ist ganzjährig für eine Reise nach Südspanien geeignet. Im Sommer kannst du dich an den unzähligen Stränden Andalusiens sonnen, während der Frühling und der Herbst ideal zum Sightseeing oder Wandern in Andalusien sind. Und im Winter? Dann kannst du in den Bergen der Sierra Nevada Skifahren gehen - mit Blick auf das Mittelmeer!

Für deinen Urlaub gibt es auch die passenden Unterkünfte: Für einen Aufenthalt an einer der Küsten ist ein Ferienhaus die ideale Wahl, während du bei einem Städtetrip nach Andalusien in einem der vielen Hotels übernachten kannst. Wenn du eine Andalusien Rundreise planst, dann kommt möglicherweise auch einer der rund 150 Campingplätze in Andalusien für dich in Frage. Oder eine Privatunterkunft über Vermittlungs-Plattformen wie Airbnb.