Flughafen Málaga

Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol

Flughafen Málaga
Der Flughafen Málaga ist der größte in Andalusien
Tupungato / shutterstock.com

Adresse:
Avenida Comandante García Morato s/n,
29004 Málaga, Andalusien, Spanien

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

 

 

Mit einem Passagieraufkommen von 13 Millionen ist Málaga der größte und älteste Flughafen in Andalusien und Zentralflughafen für alle Reisenden an die Costa del Sol. Er entstand 1919. Vom 2010 neu erbauten Terminal T3 starten fast alle EU-Flüge. Nicht-EU-Flüge werden weiterhin über das T2 abgewickelt. Der Zielflughafen London - Gatwick weist die meisten Passagiere auf, danach folgen Manchester, Dublin, London-Luton, Paris Charles De Gaulle und Brüssel und seit 2010 auch Casablanca, Krakau, Straßburg und Göteborg.

Lage und Anfahrt des Flughafens Málaga

Der Flughafen Málagas liegt süd/südwestlich der Stadt. Die Entfernung von der Innenstadt beträgt ca. 8,5 km. Bis nach Torremolinos sind es 5 km. Erreichbar ist der Flughafen aus südwestlicher Richtung von Fuengirola und aus nordöstlicher Richtung von Màlaga über die Nationalstraße N-134. Nördlich geht es über die N-331 weiter nach Cordoba und die E-15 führt zur Küste.

Als öffentliche Verkehrsmittel kannst du Bahn, Taxi (mit Flughafenzuschlägen) und Bus nutzen. Die Nahverkehrzüge verkehren aller 30 Minuten zwischen 7.01-23.45 Uhr in fünf Minuten nach Málaga und in einer halben Stunde nach Torremolinos und Fuengirola. Die Abfahrten findest du direkt gegenüber dem Terminals 2 und neben dem Frachtterminal. Von der Ankunftshalle fahren halbstündlich Shuttlebusse nach Málaga oder Linienbusse nach Marbella. Mietwagen werden ebenfalls angeboten.

Flüge von und nach Deutschland

Auf vielen Flughäfen Deutschlands starten Maschinen von Air Berlin, EasyJet, Germanwings, Ryanair und Iberia nach Málaga.

Hier findest einen Überblick über alle Flughäfen in Andalusien.

Anzeige

Lage und Anfahrt: