Feiertage in Spanien 2017

Liste aller nationalen und regionalen Feiertage in Spanien 2017. Dazu die wichtigsten überregionalen Feiertage in Andalusien.

Feiertage Spanien 2017
Die spanische Flagge
swissmacky / shutterstock.com

Nationale spanische Feiertage

Diese Feiertage gelten in ganz Spanien. Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, ist der darauf folgende Montag arbeitsfrei.

  • 1. Januar - Neujahr (Año Nuevo)
  • 6. Januar - Heilige Drei Könige (Dia de Reyes)
  • 19. März - St. Josefs-Tag, auch Vatertag (Día de San Jose)
  • 13. April - Gründonnerstag (Jueves Santo)
  • 14. April - Karfreitag (Viernes Santo)
  • 17. April - Ostermontag (nur in Katalonien, Navarra, Baskenland und Valencia)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Día del Trabajo)
  • 25. Juli - St. Jakobus der Ältere, Schutzpatron Spaniens (Día del Apóstol Santiago) > nicht arbeitsfrei
  • 15. August - Mariä Himmelfahrt (Asunción de la Virgen)
  • 12. Oktober - Spanischer Nationalfeiertag (Día de la Hispanidad)
  • 1. November - Allerheiligen (Todos los Santos)
  • 6. Dezember - Tag der Verfassung (Día de la Constitución)
  • 8. Dezember - Tag der Unbefleckten Empfängnis (Purísima Concepción)
  • 25. Dezember - Weihnachten (Navidad)

Die regionalen Feiertage in Spanien

Jede autonome Gemeinschaft besitzt mindesten einen weiteren Feiertag. In Andalusien ist dies der 28. Februar. Am Andalusientag (Día de Andalucía) wird die erfolgreiche Abstimmung der Bürger über die volle Autonomie Andalusiens gefeiert.

  • 29. Januar - Ceuta
  • 28. Februar - Andalusien
  • 1. März - Balearen
  • 23. April - Aragon und Kastilien-Léon
  • 02. Mai - Kastilien-Léon und Madrid
  • 17. Mai - Galizien
  • 30. Mai - Kanarische Inseln
  • 31. Mai - Kastilien-La Mancha
  • 9. Juni - La Rioja und Murcia
  • 24. Juni - Katalonien
  • 8. September - Asturien, Extremadura und Melilla
  • 11. September - Katalonien
  • 15. September - Kantabrien
  • 17. September - Melilla
  • 26. Dezember - Balearen und Katalonien

Feiertage in Andalusien 2017

Des Weiteren gibt es noch zahlreiche weitere Feiertage, die aber nur für eine bestimmte Stadt / Provinz gelten. Hier alle aufzuzählen ist fast unmöglich. Hier die wichtigsten Feiertage in den großen Städten Andalusiens.

  • 2. Januar - Granada (Tag der Eroberung)
  • 23. April - Sevilla
  • 30. Mai - Sevilla (San Fernando)
  • 9. Juni - Jaén (Heilige Jungfrau von Capilla)
  • 3. August - Huelva (Colomina)
  • 19. August - Málaga
  • 25. August - Almería (Virgen de la Mar)
  • 8. September - Málaga (Jungfrau des Sieges)
  • 8. September - Córdoba (Jungfrau von Fuensanta)
  • 8. September - Huelva (Heilige Mutter von la Cinta)
  • 7. Oktober - Cádiz (Jungfrau von Rosaire)
  • 18. Oktober - Jaén (Sankt Lukas)
  • 24. Oktober - Córdoba (St. Raphael)
  • 26. Dezember - Almería (Heiliger Stefan)

Mehr Informationen zu bestimmten Feiertagen in Spanien:

Anzeige