Sehenswürdigkeiten in Andalusien

Sehenswürdigkeiten Andalusien
Die Alhambra in Granada ( © DW )
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, was du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Sevilla, Granada, Málaga, Córdoba und Co.

Du kannst gezielt nach Sehenswürdigkeiten suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Für deine Auswahl wurden 379 Sehenswürdigkeiten in Andalusien gefunden.

Kirche Santa Bárbara in Ècija

Kirche Santa Bárbara in Ècija

Die in den Jahren 1787 bis 1855 erbaute Iglesia de Santa Bárbara befindet sich an der zentralen Plaza de España und im Volksmund auch „el Salón“ (das Wohnzimmer) genannt wird.

Castillo de Sabinillas in Manilva

Castillo de Sabinillas in Manilva

Die Festung von Sabinillas in Manilva wurde im Jahre 1767 errichtet, um die Gegend gegen die ständigen Angriffe der Piraten zu schützen.

Macarena in Sevilla

Macarena in Sevilla

Wie lebt eigentlich der typische Sevillaner? Und wie verbringt er seinen Alltag? Wer mehr darüber erfahren will, begibt sich am besten in das Viertel La Macarena.

Burg Montemayor Benahavís

Burg von Montemayor in Benahavís

Das Castillo de Montemayor ist maurischen Ursprungs und war Schauplatz der Kämpfe zwischen den arabischen Königen. Die Burg diente, dank ihrer Lage, auch als Schutz vor Piratenangriffen.

Museum Catedralicio in Cádiz

Museum Catedralicio in Cádiz

Museo Catedralicio de Cádiz ist an die Kathedrale angeschlossen und beherbergt den drittgrößten Kirchenschatz Spaniens.

Kloster von La Rábida in Palos de la Frontera

Kloster von La Rábida in Palos de la Frontera

Das Franziskanerkloster La Rábida wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Das Bauwerk im gotischen Mudéjarstil hatte 1490 mit Christoph Kolumbus seinen wohl bekanntesten Gast.

Museum von Cádiz

Museum von Cádiz

Das Museo de Cádiz gehört zu den schönsten Museen in ganz Andalusien. Im Museum gibt es Bereiche für Malerei, Archäologie und Volkskunde.

Palast der Herzöge von Medina-Sidonia in Sanlúcar de Barrameda

Palast der Herzöge von Medina-Sidonia in Sanlúcar de Barrameda

Der Palast der Herzöge von Medina-Sidonia ist eines der ältesten Gebäude von Sanlúcar de Barrameda und kann auf eine mittlerweile über 500-jährige Geschichte zurückblicken.

Kapelle San José in Sevilla

Kapelle San José in Sevilla

Aus dem 17. Jahrhundert stammt ein weiteres Highlight Sevillas - die "Kapelle San José". Das kleine Gotteshaus vereint Tradition mit Moderne.

Ruinen von Bobastro in Ardales

Ruinen von Bobastro in Ardales

Etwas außerhalb von Ardales befinden sich die Ruinen von Bobastro. Auch dort wurde Geschichte geschrieben.

Stierkampfarena von Villaluenga del Rosario

Stierkampfarena von Villaluenga del Rosario

Die „Plaza de Toros“ am Ortsrand in der Calle Moreno de Mora mit Blick auf die Sierra del Caíllo ist die älteste ihrer Art in der Provinz Cádiz.

Plaza de San Francisco in Sevilla

Plaza de San Francisco in Sevilla

Die Plaza de San Francisco in Sevilla war schon im 16. Jahrhundert ein gut besuchter Marktplatz. Hier, mitten im Herzen der Stadt, vollstreckte man aber auch die Urteile der Inquisition.

Kirche Prioral de Nuestra Señora del Mayor Dolor in Aracena

Kirche Prioral de Nuestra Señora del Mayor Dolor in Aracena

Unmittelbar bei der Burg von Aracena und damit südlich der Innenstadt liegt die Kirche Prioral de Nuestra Señora del Mayor Dolor. Sie ist das älteste Gotteshaus der Stadt.

Kirche Santo Domingo de Guzmán in Bornos

Kirche Santo Domingo de Guzmán in Bornos

Die Kirche Santo Domingo de Guzmán ist der größte Sakralbau in Bornos und besonders sehenswert, da hier gotische und barocke Elemente aufeinandertreffen.

Museum Antiquarium in Sevilla

Museum Antiquarium in Sevilla

Das archäologische Museum Antiquarium in Sevilla befindet sich an der Plaza de la Encarnación, etwas nördlich vom Zentrum Sevillas.

Wasserpark Aqualand Bahía de Cádiz in El Puerto de Santa María

Wasserpark Aqualand Bahía de Cádiz in El Puerto de Santa María

Der Wasserpark Aqualand Bahia de Cádiz liegt etwas außerhalb von El Puerto de Santa María und ist an heißen Sommertagen eine der beliebtesten Anlaufstellen für Besucher und Einheimische.

Kirche Iglesia de San Pedro in Huelva

Kirche Iglesia de San Pedro in Huelva

Die Iglesia de San Pedro in Huleva ist die älteste Kirche der Stadt. Sie wurde im 15./16. Jh. im Gotik-Mudejárstil erbaut.

Pfarrkirche Encarnación in Ojén

Pfarrkirche Encarnación in Ojén

Errichtet wurde die Pfarrkirche Encarnación im Jahr 1505 auf den Mauern der zuvor hier befindlichen Moschee.

Kirche Nuestra Señora de la O in Sanlúcar de Barrameda

Kirche Nuestra Señora de la O in Sanlúcar de Barrameda

Nuestra Señora de la O ist die beeindruckende Hauptkirche von Sanlúcar de Barrameda und entstand nach der erfolgreichen Reconquista im 16. Jahrhundert.

Höhle Doña Trinidad in Ardales

Höhle Doña Trinidad in Ardales

Im Ort Ardales befindet sich die Höhle Doña Trinidad. Diese wurde im 19. Jahrhundert mehr oder weniger durch Zufall entdeckt.

Kirche Santa María in Ècija

Kirche Santa María in Ècija

Die erste Kirche auf der gleichnamigen Plaza de Santa María im Zentrum von Écija wurde bereits um 1262 auf den Ruinen eines islamischen Tempels erbaut.

Thermalbad Lanjarón

Thermalbad Lanjarón

Das traditionsreiche „Balneario de Lanjarón“ befindet sich an der Avenida de Madrid im Westen der 3.700-Einwohnergemeinde Lanjarón im Süden der Provinz Granada in den Alpujarras.

Archäologisches Museum von Úbeda

Archäologisches Museum von Úbeda

Das Archäologische Museum von Úbeda ist ein Haus im Mudéjar-Stil aus dem 14. Jahrhundert.

Sherry Bodega Gutiérrez Colosía in El Puerto de Santa María

Sherry Bodega Gutiérrez Colosía in El Puerto de Santa María

Direkt am Fluss Guadalete gelegen, wird dieser Gebäudekomplex bereits seit dem Jahr 1838 für die Lagerung für hochwertigen Sherry und Rotweine aus ganz Andalusien verwendet.

Stadtmauer von Sevilla

Stadtmauer von Sevilla

Eine ebenfalls sehr geschichtsträchtige Sehenswürdigkeit Sevillas sind die Reste der Stadtmauer. Den Befestigungswall ließ der Feldherr Julius Cäsar einst als Schutz vor fremdländischen Angreifern errichten.

Kirche Santa María la Mayor in Baena

Kirche Santa María la Mayor in Baena

Die Iglesia de Santa Mara la Mayor ist eine der bedeutendsten gotischen Kirchen der Provinz Córdoba und geht auf die maurische Hauptmoschee aus dem 12. Jahrhundert zurück.

Pfarrkirche Santiago in Antequera

Pfarrkirche Santiago in Antequera

Die Kirche Santiago in Antequera wurde 1519 als einfach Kapelle gebaut und besitzt seit 1822 den Status einer Pfarrkirche. Die Fassade besitzt Elemente des Mudéjar-Stils.

Kirche Santa María de la Granada in Niebla

Kirche Santa María de la Granada in Niebla

Das Sakralgebäude an der Plaza Santa María im Zentrum von Niebla wurde im 13. Jahrhundert auf den Überresten einer kleinen Moschee aus dem 11. Jahrhundert errichtet.

Weingut Málaga Virgen in Fuente de Piedra

Weingut Málaga Virgen in Fuente de Piedra

Im Norden von Fuente de Piedra an der A-92 liegt das Weingut Málaga Virgen. Seine Gründung geht in das Jahr 1885.

Diözesemuseum in Córdoba

Diözesemuseum in Córdoba

Das Diözesemuseum in Córdoba (Museo Diocesano) zeigt Kunstwerke aus den Kirchen Córdobas. Das Museum befindet sich in einem alten Bischofspalast.

Manzanilla Museum in Sanlúcar de Barrameda

Manzanilla Museum in Sanlúcar de Barrameda

Im Museo Barbadillo de la Manzanilla erfährst du alles Wichtige zum berühmten Manzanilla-Sherry aus Sanlúcar de Barrameda.

Kirche San Pedro in Arcos de la Frontera

Kirche San Pedro in Arcos de la Frontera

In der Altstadt von Arcos de la Frontera steht die Kirche San Pedro. Sie wurde auf den Überresten einer maurischen Burganlage errichtet.

Denkmal Huelva

Denkmal Monumento a la Fe Descubridora in Huelva

Das Denkmal Monumento a la Fe Descubridora in Huelva ist eine 37 Meter hohe kubistische Skulptur an der Mündung der Flüsse Rio Tinto und Odiel.

Alpujarras-Museum in Bubión

Alpujarras-Museum in Bubión

Das Museo Casa Alpujarreña in Bubión ist ein Volkskundemuseum, in dem du einen spannenden Einblick in das frühere Leben der Alpujarras bekommst.

Seefahrtsmuseum von San Fernando

Seefahrtsmuseum von San Fernando

Schon 1843 gab es ein Marinemuseum in San Fernando, doch erst 1992 eröffnete das heutige Seefahrtsmuseum. Wer sich für die Seefahrt und deren Geschichte interessiert, ist hier bestens aufgehoben.

Kirche Santa María la Mayor in Alcalá la Real

Kirche Santa María la Mayor in Alcalá la Real

Im Norden von Alcalá la Real dicht an einer Hauptstraße findest du die Kirche Santa María la Mayor.

Burg von Monda

Burg von Monda

Das Castillo de Monda über der gleichnamigen 2.400-Einwohnergemeinde im Süden der Provinz Málaga wurde vermutlich erstmals im 8. Jahrhundert erbaut.

Kapelle Nuestra Señora de la Piedad in Cortegana

Kapelle Nuestra Señora de la Piedad in Cortegana

Die kleine Kapelle befindet sich im nordöstlichen Abschnitt der Burganlage von Cortegana im Norden der Provinz Huelva in Andalusien nahe der Grenze zu Portugal.

Honig- und Bienenmuseum in Jerez

Honig- und Bienenmuseum in Jerez

In dem liebevoll und kompetent gestalteten Honig- und Bienenmuseum in Jerez de la Frontera werden mit Ausstellungen und Führungen sämtliche Aspekte des Honigs, der Imkerei und der Bienenzucht beleuchtet.

Gemeindemuseum von Écija im Benamejí-Palast

Gemeindemuseum von Écija im Benamejí-Palast

Der von dem Adelsgeschlecht der Grafen von Benamejí in Auftrag gegebene Palast wurde während der französischen Besatzung zu Anfang des 19. Jahrhunderts als Gefängnis genutzt.

Palast Palacio de Alpériz in Dos Hermanas

Palast Palacio de Alpériz in Dos Hermanas

Palacio de Alpériz wurde um 1905 vom Architekten Jose Solares und dem Baumeister Rafael Lopez als Einfamilienhaus für die Familie Alpériz gebaut.

Burgruine von Setenil

Burgruine von Setenil

Die Fortaleza Nazarí de Setenil ist eine alte maurische Burgruine aus dem 13. Jahrhundert.

Kunstzentrum Centro de Arte Museo in Almería

Kunstzentrum Centro de Arte Museo in Almería

Das Centro de Arte Museo de Almería (CAMA) ist ein Kunst- und Kulturzentrum im Herzen Almerías, erbaut im Neomudéjar-Stil im Jahre 1927.

Kirche La Magdalena in Jaén

Kirche La Magdalena in Jaén

Die Kirche Iglesia de la Magdalena ist die älteste Kirche in Jaén. Sie stammt aus dem 15. Jh. und ist Namensgeber des Stadtviertels La Magdalena.

Burg Álora

Burg von Álora

Im Süden von Álora befindet sich diese imposante Burg. Sie ist verhältnismäßig schlicht gehalten, aber begeistert durch einen spektakulären Ausblick auf das Guadalhorce-Tal.

Ausgrabungsstätte Gadir in Cádiz

Ausgrabungsstätte Gadir in Cádiz

Die archäologische Fundstätte Gadir befindet sich im mittleren Bereich der Altstadt von Cádiz.

Plaza de la Constitución in Almería

Plaza de la Constitución in Almería

Der Plaza de la Constitución in Almería wird von den Einheimischen als Plaza Vieja (deutsch: Alter Platz) bezeichnet. Er ist ein guter Ausgangspunkt, um eine Stadtbesichtigung zu starten.

Kirche Nuestra Señora de la Encarnación in Santa Fe

Kirche Nuestra Señora de la Encarnación in Santa Fe

Die Pfarrkirche Nuestra Señora de la Encarnación in Santa Fe ist eine neoklassizistische Kirche, die im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Ölmühle der Familie Núñez de Prado in Baena

Ölmühle der Familie Núñez de Prado in Baena

Ölmühlen haben eine lange Tradition in Andalusien und so kann auch die Ölmühle der Familie Núñez de Prado in Baena viele Jahre Olivenöl-Produktion zurückblicken.

Kloster Virgen de las Flores in Álora

Kloster Virgen de las Flores in Álora

In einer Entfernung von rund 2 km von der Gemeinde Àlora liegt das Kloster Virgen de las Flores, welches aus dem 16. Jahrhundert stammt.