Ralli Museum in Marbella

Museo Ralli

Das Ralli Museum in Marbella befindet sich an der schönen Küstenstraße zwischen dem Stadtzentrum von Marbella und Puerto Banús.

Im Jahr 2000 eröffnet, präsentiert es eine der wichtigsten lateinamerikanischen Kunstsammlungen in Europa. Das Museum widmet sich der Verbreitung zeitgenössischer lateinamerikanischer und europäischer Kunst.

Höhepunkte der Sammlung sind die Werke von Künstlern wie Wilfredo Lam (Kuba), César López Claro (Argentinien), Leopoldo Torres Agüero (Argentinien), Antonio Seguí (Argentinien), Roberto Matta (Chile), Herman Braun-Vega (Peru), Mario Aguirre (Mexiko), Víctor Quiroga (Argentinien), Marc Chagall (Russland), Joan Miró (Spanien), Salvador Dalí (Spanien) und Giorgio de Chirico (Italien).

Ebenso sind hier Skulpturen von Dalí und Mario Aguirre und Gerado Quiroz zu finden.

Reiseinfos
Adresse

Museo Ralli
Urbanización Coral Beach, RÍo Verde, N-340, km 176
29602 Marbella
Provinz Málaga, Andalusien
Spanien

36.49813, -4.940953

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen