Kultur in Andalusien

Andalusien Kultur
In Andalusien wird gerne kräftig gefeiert ( Zai Aragon / Shutterstock.com )
Alles Wissenswerte zur andalusischen Kultur: Hier bekommt du einen Überblick über die Traditionen, Feste & Feiern, Literatur, Musik, Kunst und Architektur.

Andalusien – zwischen Tradition und Moderne

Kulturell gehört Andalusien zu den wichtigsten Regionen in ganz Europa. Schon um 20.000 v. Chr. gab es erste Spuren menschlicher Siedlungen im Süden der Iberischen Halbinsel. Phönizier, Römer, Christen, Mauren und viele andere haben die Kultur Andalusiens geprägt. Heute finden sich diese Einflüsse in der Kunst, Architektur, Musik, Literatur und vielen anderen Bereichen wieder.

Hier kannst du dich ausführlich über die verschiedenen Aspekte der andalusischen Kultur informieren. Viel Spaß!

Erfahre alles zur andalusischen Kultur

Feiertage Spanien 2018

Feiertage in Spanien 2018

Liste aller nationalen und regionalen Feiertage in Spanien 2018. Dazu die wichtigsten überregionalen Feiertage in Andalusien.

Kunsthandwerk Andalusien

Kunsthandwerk in Andalusien

Das Kunsthandwerk hat in Andalusien eine lange Tradition und viele Völker hinterließen ihre Spuren. Darunter Phönizier, Iberer, Römer und vor allem die Mauren. Aus diesen Einflüssen entwickelte sich ein buntes Gemisch an Stilen, wobei jede Stadt und jedes Dorf eine eigene Persönlichkeit entwickelte.

Federico García Lorca

Federico García Lorca

Der berühmteste andalusische Dichter ist zweifellos Federico García Lorca. Du hast vielleicht schon einmal seinen Namen gehört, aber vermutlich noch nie etwas von ihm gelesen oder im Theater angesehen.

Kino und Andalusien

Das Kino und Andalusien

Lawrence von Arabien, zwei James Bond und etliche Italo-Western – Andalusien ist Drehort erfolgreicher Kino-Filme. Bereits seit den 50er Jahren bauen Regisseure ihre Sets an den fantastischen Stränden, in den prächtigen Palästen und in den bizarren Wüstenlandschaften auf. In Sevilla und Osuna wurde die 5. Staffel der…

Andalusien Tänze

Andalusische Tänze

Musik und Tanz gehört zum andalusischen Leben genauso dazu wie Tapas und Wein. Viele Tänze gehören zum Flamenco, doch auch der maurische Einfluss der Vergangenheit ist noch immer Bestandteil der Gegenwart. Hier bekommst du einen Überblick über die wichtigsten Tänze aus Andalusien.

Karwoche Andalusien

Semana Santa – wenn Männer bittere Tränen weinen

Die Semana Santa ist eine der wichtigsten andalusischen Traditionen. Wenn die jährlichen Osterprozessionen die Städte und Dörfer in Besitz nehmen, entsteht ein ganz besondere Atmosphäre. Dabei spielt der Wettergott jedes Jahr eine wichtige Rolle.

Game of Thrones Andalusien

Game of Thrones – dein Trip nach Westeros

Es gibt viel zu sehen in Andalusien! Jetzt zeigt Andalusien noch mehr Klasse: Als Drehort von "Game of Thrones". Erfahre alles über die Drehorte der amerikanischen Erfolgsserie in Sevilla, Osuna und allen anderen Orten im Süden Spaniens.

Antonio Muñoz Molina

Antonio Muñoz Molina

Der bekannteste und am meisten gelesene andalusische Gegenwarts-Autor ist zweifellos Antonio Muñoz Molina. Allerdings ist er in Deutschland wenig bekannt. Das ist schade, denn Molina hat in seinen zahlreichen Werken etwas mitzuteilen und benutzt dazu eine facettenreiche Sprache. Seine Romane fesseln den Leser ähnlich…

Vicente Aleixandre

Vicente Aleixandre

Der Dichter Vicente Aleixandre ist einer von zwei andalusischen Preisträgern des Nobelpreises für Literatur. Trotz dieser hohen Auszeichnung ist Aleixandre in Deutschland weitgehend unbekannt. Wer sich für spanische Lyrik interessiert, kommt an Aleixandre natürlich nicht vorbei. Daher hier ein kurzes Porträt des…

Aberglaube Spanien

Aberglaube in Spanien

Dienstag der Dreizehnte, ein Hut auf dem Bett, Messer und Scheren verschenken – das bringt alles Unglück, glaubt man in Spanien. Diese und viele weitere Beispiele erklären wir dir in unserem Artikel zum spanischen Aberglaube.

Hip-Hop Rap Andalusien

Abseits des Flamenco: Hip-Hop und Rap in Andalusien

Andalusien ist musikalisch weit mehr als nur Flamenco. Wenn du dich für Hip-Hop und Rap interessierst, solltest du hier unbedingt weiterlesen. In diesem Genre gibt es einige großartige andalusische Künstler.

Friedrich Wilhelm Hackländer

Friedrich Wilhelm Hackländer »Ein Winter in Spanien«

Literatur über Andalusien gibt es nicht nur von spanischen Autoren, sondern auch von erstaunlich vielen deutschen Schriftstellern. An dieser Stelle stellen wir hier einen Reisebericht aus dem Winter 1853/54 vor, den der deutsche Schriftsteller und Globetrotter Friedrich Wilhelm Hackländer verfasst hat.