Rezepte aus Andalusien

Hier findest du die besten andalusischen Rezepte und viele weitere leckere Suppen, Fleisch- und Fischgerichte sowie Nachspeisen, Süßigkeiten und Getränke aus ganz Spanien.

Gazpacho Rezept

Gazpacho

Gazpacho andaluz ist eine kalte Gemüsesuppe, die vor allem in den heißen Sommermonaten bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt ist.

Albondigas Rezept

Albondigas

Albondigas, die leckeren Hackbällchen gehören zu den begehrtesten Tapas in ganz Spanien. Auch zu Hause sind sie schnell gemacht.

Dreikönigskuchen

Dreikönigskuchen

Der Roscón de Reyes ist nicht nur in Spanien ein für die Festtage typisches Gebäck und wird am 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige gebacken und verzehrt.

Garnelen in Knoblauch Rezept

Garnelen in Knoblauch

Garnelen in Knoblauch (Gambas al ajillo oder auch Gambas Pil Pil) sind ein Klassiker der andalusischen Küche, vor allem in den Küstenregionen um Málaga und Almería.

Frittierte Sardellen Rezept

Frittierte Sardellen

Boquerones fritos gehören zu den beliebtesten Tapas in Andalusien. Vor allem in Málaga dürfen die leckeren Sardellen auf keiner Speisekarte fehlen.

Champignons Sherry Rezept

Champignons in Sherry

In seiner Heimat darf der Sherry natürlich nicht in der Küche fehlen. Die leckeren Champignons gehören zu den beliebtesten Vorspeisen in Andalusien.

Turrón

Turrón (Mandelnougat)

Die süßeste Versuchung Spaniens – das Mandelnougat namens Turrón – gibt es in den unterschiedlichsten Kreationen und ist immer wieder ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.

Pestiños Rezept

Pestiños (Honiggebäck)

Pestiño ist ein süßes Gebäck mit Honig, das in Andalusien sehr populär ist. Es wird vorrangig zu Weihnachten oder Ostern gegessen.

Ajoblanco Mandelsuppe mit Knoblauch

Ajoblanco (auf deutsch: weißer Knoblauch) ist eine kalte Suppe mit Mandeln und Knoblauch. Sie ist typisch für die andalusische Küche.

Rosquillas Rezept

Rosquillas (Aniskringel)

Rosquillas sind die spanische Antwort auf Donuts. Die mit Anis zubereitete Spezialität wurden ursprünglich nur in der Semana Santa gebacken.

Tortillitas de camarones

Garnelen-Fladen

Die Fladen mit Garnelen sind eine herzhafte Kleinigkeit vom Golf von Cádiz und werden gerne als Vorspeise oder zwischendurch gegessen.

Lammragout

Lammragout aus Huelva

Caldereta del condado ist ein herzhafter, traditioneller Eintopf aus der andalusischen Stadt Huelva, die im Südwesten der Region liegt.

Mantecados (Mandelgebäck)

Mantecados sind ein spanisches Gebäck bestehend aus Mandeln, das in der Weihnachtszeit sowie unter Einheimischen, als auch unter Touristen sehr beliebt ist.

Kleine Küchlein

Kleine Küchlein stammen aus Granada und werden gern als Nachspeise gereicht, aber sie eignen sich auch für ein raffiniertes Kuchenbuffet.

Polvorónes

Polvorónes sind weiches Schmalzgebäck das hauptsächlich in Andalusien produziert wird, und seinen Namen der krümeligen Konsistenz zu verdanken hat: polvo = Staub.

Pipirrana

Pipirrana aus der Provinz Jaén im Nordosten Andalusiens und ist ein klassischer Gazpacho für heiße Tage.

Pan de Cádiz

Pan de Cádiz ist eine aus Andalusien stammende Spezialität, die wie viele andere bekannte Gebäcke zur Weihnachtszeit und an den Festtagen im Lande verspeist werden.

Marbellasauce

Die Marbellasoße ist ein pikante Sauce, die sehr gerne zu Patatas Bravas (gebackene Kartoffelwürfel) gegessen wird.