Fähren nach Marokko

Mit der Fähre kannst du schnell von Andalusien nach Marokko reisen. Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Marokko Urlaub, die Fähre ist schnell und bequem. In unserer Übersicht findest du alle aktuellen Fährverbindungen, Reedereien und Tipps zur Einreise.

Fähren Marokko
Fähre im Hafen von Tarifa
Philip Lange / Shutterstock.com

Mit der Fähre von Andalusien nach Marokko

Marokko kannst mit der Fähre mit nur einer Stunde Fahrzeit aus Andalusien erreichen. Insgesamt gibt es Fährverbindungen aus fünf Städten. Diese sind Tarifa, Algeciras, Málaga, Almería und Motril. Die Fähren fahren in die marokkanischen Städte Tanger und Nador. Außerdem gibt es auch Verbindungen nach Ceuta und Melilla, die spanischen Enklaven an der marokkanischen Küste.

Fähren von Tarifa nach Tanger

Von Tarifa aus kannst du mit der Fähre iin 60 Minuten afrikanischen Boden erreichen. Die Fährstrecke Tarifa - Tanger wird von zwei Reedereien betrieben. Die FRS (Förde Reederei Seetouristik) und Inter Shipping bieten bis zu 15 tägliche Verbindungen an. Der Tarifa Jet Katamaran ist der schnellste Weg um nach Marokko zu gelangen. Diese Verbindung ist sehr gut für einen Tagesausflug nach Tanger geeignet.

Fähren von Algeciras nach Marokko

Von Algeciras kannst du mit der Fähre Tanger Med und Ceuta erreichen. Achtung: Tanger Med ist ein neu gebauter Seehafen am westlichen Mittelmeer zwischen Tanger und Ceuta. Bis nach Tanger Stadt sind es rund 50 Kilometer. Die Strecke Algeciras - Tanger Med bedienen folgende Reedereien:

  1. Balearia (8 Überfahrten / Tag)
  2. Trasmediterranea (5 Überfahrten / Tag)
  3. FRS (7 Überfahrten / Tag)
  4. Inter Shipping (8 Überfahrten / Tag)
  5. AML (8 Überfahrten/Tag)

Die Fahrzeit von Algeciras beträgt zwischen 60 und 90 Minuten.

Fähren von Motril nach Marokko

Von Hafen in Motril an der Costa Tropical gibt es Fährverbindungen nach Tanger Med (FRS - 7 Überfahrten / Woche), nach Al Hoceima (Naviera Armas - 1 Überfahrt / Woche) und nach Nador (Naviera Armas - 5 Überfahrten / Woche).

Die Fahrzeit von Motril nach Tanger Med beträgt 6 Stunden, nach Al Hoceima und Nador jeweils 3:30 Stunden.

Fähren von Almería nach Nador

Auch von Almería gibt es Fährverbindungen nach Marokko. Die Reederei Trasmediterranea bedient die Strecke Almería - Nador 3 x täglich. Naviera Armas bietet auf derselben 3 Überfahrten pro Woche an. Die Fahrzeit beträgt rund sechs Stunden.

Fähren von Málaga nach Marokko

Vom Hafen in Málaga gibt es nur Fährverbindungen in die spanische Exklave nach Melilla. Der Betreiber Balearia fährt die Strecke sechs Mal wöchentlich. Die Fahrzeit beträgt fünf Stunden.

Tagesausflüge nach Marokko

Bei einem organisierten Tagesausflug nach Tanger musst du dir um die Fährtickets keine Sorgen. Du wirst du von deinem Hotel an der Costa del Sol mit dem Bus nach Tarifa gebracht. Ein ortskundiger Reiseleiter begleitet dich und zeigt dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der marokkanischen Stadt.

 

Einreisebestimmungen für Marokko

Ein Aufenthalt in Marokko zu touristischen Zwecken ist für Ausländer auf drei Monate beschränkt. Für die die Einreise benötigst du einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Kinder benötigen einen eigenen Kinderreisepass. Bei der Einreise musst du zudem ein Formular für Personenregistrierung ausfüllen. Die Kontrolle des Reisepasses erfolgt in der Regel bereits auf der Fähre.

Bitte beachte das Marokko ein muslimische Land ist und du dich dementsprechend verhalten und kleiden solltest.

Anzeige