Festival für Spanische Musik in Cádiz

Festival Música Española de Cádiz

Festival Spanische Musik Cádiz
Festival Spanische Musik Cádiz
Das Festival für Spanische Musik in Cádiz findet im November statt (Foto: festivaldecadiz.es)
Wo:
Cádiz, Andalusien, Spanien
Festival für Spanische Musik in Cádiz 2017
Donnerstag, 9. November 2017 bis Sonntag, 26. November 2017

Einen Streifzug durch die Spanische Musik unternimmt das Festival für Spanische Musik in Cádiz, das alljährlich im Herbst in der Provinzhauptstadt und den Nachbargemeinden stattfindet. Über 60 Aufführungen decken alle Bereiche der Musik ab: Klassik, Pop und Flamenco.

Freu dich auf preisgekrönte Ensembles für alte und moderne Musik: Sie führen sowohl Werke spanischer als auch europäischer Komponisten wie Antonio Vivaldi und Georg Händel auf. Zahlreiche Aktivitäten, musikalische Leckerbissen, Kurioses und Hommagen sorgen für Überraschungen und ein lebendiges Festivalprogramm.

Die Philharmonie- und Symphonieorchester der Städte Málaga, Sevilla und Granada, herausragende Gruppen alter Musik wie Al Ayre Español und Ars Atlántica oder das Vokal- und Instrumentalensemble La Tempestad sowie spanische Popgruppen wie Vainica Doble und Flamencodarbietungen der Darsteller Rocío Márquez und Fahmi Alqahi zählen zu den Höhepunkten.

Schon die Schauplätze in Cádiz und den Nachbargemeinden El Puerto de Santa María, San Fernando oder Conil de la Frontera sind ein Erlebnis. Darunter der Kongressplatz, das Große Falla-Theater und der Plaza de San Juan de Dios, an dem ein großes Open-Air-Konzert die Ohren der Musikliebhaber beglückt.

Organisator des musikalischen Happenings ist die Andalusische Agentur für kulturelle Einrichtung des Ministeriums für Kultur der Regionalregierung Andalusiens in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Unternehmen.

Das Festival widmet sich ausdrücklich der spanischen Musik und steht jedes Jahr unter einem neuen Motto. So stand im Jahr 2016 Musik, die von Frauen im Laufe der Jahre geschrieben wurde, im Mittelpunkt. Geboten werden auch seltene Werke, wie die Kammeroper „Cendrillon" von Pauline García Viardot, der Tochter des berühmten Rossini Tenors Manuel García aus Cádiz.

Das Festival findet alljährlich im Herbst statt als Hommage an den Jahrestag der Geburt des international gefeierten Komponisten Manuel de Falla, der in Cádiz geboren wurde und hier lebte und als Begründer der Modernen Musik in Spanien gilt.

Anzeige