Strände in Cádiz

Die schönsten Strände in Cádiz. Um mehr Informationen zu deinem Strand zu erfahren, klicke einfach auf den Namen oder das Bild.

Playa La Caleta (Cádiz)

Kleiner, feinsandiger Strand, direkt an der Altstadt von Cádiz. Neben vielen Restaurants und Strandbars ist vor allem die Lage zwischen den Festungen Castillo de San Sebastián und Castillo de Santa Catalina einen Besuch wert.

Playa La Victoria

Der Playa de la Victoria ist der beliebteste Strand in Cádiz, sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen. Über fast 3 km erstreckt sich entlang der Halbinsel, die Cádiz vom spanischen Festland trennt.

Playa El Chato / Torregorda

Verbindung zum Festland: Der lange feine Sandstrand El Chato / Torregorda liegt auf dem schmalen Verbindungsstück der Halbinsel mit dem Festland. Der Strand der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz ist ca. 2.480 m lang und 40 m breit.

Playa Cortadura

Am Playa Cortadura erleichtern Holzstege den Weg über die Dünen und den Strand. Der Strand der Costa de la Luz am Atlantik in der Provinz Cádiz in Andalusien ist rund 1.600 m lang und 40 m breit.

Playa Santa María del Mar

Kleiner Stadtstrand von Cádiz: Playa Santa María del Mar ist der kleinste der Strände von Cádiz in der Provinz Cádiz in Andalusien. Du erreichst den schmalen Sandstrand der Costa de la Luz über Rampen und Treppen. Er ist ca.

Playa La Anegada / Marcelo

Zugang nur mit Genehmigung: Der Naturstrand La Anegada / Marcelo liegt in einer militärischen Zone - willst du ihn besuchen, brauchst du eine Genehmigung. Der Sandstrand in Cádiz in Andalusien ist ca. 3.500 m lang und 40 m breit.