Schöne Campingplätze für einen Wohnmobil-Urlaub in Andalusien

Andalusien ist eine wunderbare Region für einen Urlaub mit dem Wohnmobil. Das angenehme Klima lockt das ganze Jahr über die Camper in den Süden Spaniens. Schöne Campingplätze gibt es an vielen Orten, einige davon möchten wir dir hier kurz vorstellen.
Campingplätze Wohnmobil-Urlaub Andalusien
Urlaub mit dem Wohnmobil in Andalusien ( © kostasgr / Shutterstock.com )

Keine lange Anreise erforderlich

Der Besitz eines eigenen Wohnmobils ist nicht zwingend notwendig für einen Campingurlaub in Andalusien. Das passende Fahrzeug kann problemlos vor Ort beziehungsweise online bei Campanda oder Erento gemietet werden. Mit dem Flugzeug ist Andalusien innerhalb weniger Stunden zu erreichen, während die Reise mit dem eigenen Camper schon einige Tage in Anspruch nimmt.

Im Vorfeld sollte jedoch geklärt werden, wie groß das zu mietende Wohnmobil sein muss und auf welchen Campingplätzen Station gemacht wird. An mehr muss nicht gedacht werden, alles Notwendige ist vor Ort erhältlich.

Schöne Campingplätze in Andalusien

Viele Campingplätze liegen in Andalusien direkt am Meer, aber auch im Inland ist das Angebot groß und facettenreich. Die Plätze zeichnen sich generell durch moderne Einrichtung aus: Supermarkt, kostenloses Wi-Fi, Stromanschluss und hervorragend gepflegte sanitäre Anlagen sind Standard.

An der gesamten Küste sind ganzjährig geöffnete und großzügig dimensionierte Plätze am Meer zu finden. Das Personal ist sehr freundlich und oft wird Deutsch oder Englisch gesprochen.

Die Stellplätze für Wohnmobile sind oft im Schatten großer Bäume gelegen und dank guter Beschilderung leicht zu finden. Insbesondere in der Hochsaison sind auf den stark frequentierten Plätzen am Meer rechtzeitige Reservierungen sinnvoll.

Diese 3 Campingplätze können wir dir für einen für einen Wohnmobil-Urlaub in Andalusien empfehlen:

Camping La Bella Vista

Camping La Bella Vista ist ein toller Campingplatz in Manilva, südlich von Estepona, direkt am langen Sandstrand Playa La Duquesa. Der ganzjährig geöffnete Platz verfügt über 150 Stellplätze und alle wichtigen Einrichtungen. Vor Ort findest du ein Restaurant, einen Shop, einen Kinderspielplatz und jede Menge Sportmöglichkeiten wie Surfen, Segeln, Reiten oder Golf.

Der Campingplatz an der Costa del Sol ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. In kurzer Zeit kannst du unter anderem das mondäne Marbella, den Affenfelsen von Gibraltar oder das weiße Dorf Ronda erreichen. Auch der nahe gelegene Naturpark Los Alcornocales ist einen Besuch wert.

Camping La Rosaleda

Die Costa de la Luz ist ein wunderbares Reiseziel für einen Wohnmobil-Urlaub. Einer der schönsten Campingplätze der Region ist Camping La Rosaleda in Conil de la Frontera. Der große Platz verfügt über 335 Stellplätze. Er liegt ungefähr 1,5 km vom Ortszentrum Conils entfernt. Bis zum Meer fährst du maximal 10 Minuten.

Vor Ort findest du ein großes Schwimmbad, ein gutes Restaurant und einen kleinen Supermarkt. Im Winter werden Sonderangebote für längere Aufenthalte angeboten. Alle Stellplätze sind mit Rasen bepflanzt und haben einen asphaltieren Eingang.

Camping Los Escullos

Im Osten von Andalusien, nur wenige Kilometer entfernt von Almería, findest du Camping Los Escullos. Der Campingplatz liegt im Herzen des Naturparks Cabo da Gata an der Costa de Almería. Für Wohnmobile gibt es 200 Stellplätze.

Einige der traumhaften Strände der Region nur wenige Minuten entfernt. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch des Playa Los Escullos.

Der gut gepflegte und ausgestattete Campingplatz ist das Jahr über geöffnet und vor allem bei Aktivurlaubern beliebt. Du kannst dir vor Ort Fahrräder ausleihen, Tennisspielen oder Fitness machen. Zur Entspannung gibt es eine Sauna und einen Whirlpool.

Anzeige