Passionsspiele von Riogordo

El Paso de Riogordo

Passionsspiele Riogordo
Passionsspiele Riogordo
Die Passionsspiele finden Karfreitag und Ostersamstag statt (Foto: Wolfgang Zöllner)
Wo:
Calle Calvario,
Riogordo, Andalusien, Spanien
Passionsspiele von Riogordo 2017
Freitag, 14. April 2017 bis Samstag, 15. April 2017

Die Semana Santa - zu Deutsch: Karwoche - ist die spektakulärste Festwoche in Andalusien. In vielen Orten finden prächtige Umzüge der zahlreichen katholischen Bruderschaften, genannt Cofradias, statt. Besonders stimmungsvoll sind die Umzüge in Nerja. Daneben gibt es aber auch Passionsspielorte wie Riogordo. Der Flughafen Málaga ist von Riogordo ca. 45 km entfernt.

Der Passionsspielort im Hinterland der Costa del Sol

Passionsspiele kennt man in Deutschland aus Oberammergau in Bayern. Dort machen ausschließlich Laienschauspieler aus dem Dorf mit. Es geht dabei um die Aufführung der Ereignisse, die laut der Passionsgeschichte in der Bibel zur Kreuzigung und Auferstehung von Jesus Christus führten. Ähnliches kannst du auch in einigen Dörfern in der Nähe von Málaga erleben. Dabei hast du die Auswahl zwischen den Passionsspielen von Cajiz und denen von Riogordo.

Cajiz liegt zwischen Rincón de la Victoria und Vélez-Málaga und ist daher von der Küste aus leichter zu erreichen als Riogordo. Die Passionsspiele von Riogordo sind jedoch interessanter und authentischer. Anders als in Oberammergau finden die Passionsspiele von Riogordo und Cajiz jedes Jahr statt.

Von Málaga aus fährst du mit dem Auto auf der Autovia A45 in Richtung Granada und biegst an der Ausfahrt Casabermeja ab auf die A356 in Richtung Colmenar/Velez-Málaga. Du umfährst sowohl Colmenar als auch Riogordo und biegst am Ortsende von Riogordo von der A356 ab auf die A7204, die dich in die Ortsmitte von Riogordo führt. Dort suchst du dir einen Parkplatz, am besten an der Straße entlang des Río de la Cueva, und fragst dich durch zum "Calvario", dem Stadion für die Passionsspiele. Merke dir den Weg zu deinem Auto, denn auf dem Rückweg kann es bereits Nacht sein. Unterwegs solltest du dir in einer Bar in der Ortsmitte noch ein paar Tapas zuführen, denn nun gibt es lange nichts mehr zu essen.

Logistik und Ablauf der Passionsspiele von Riogordo

Da Ostern an einem Termin Ende März oder Anfang April liegt, musst du dich auf Temperaturen nahe Null Grad mit Regen oder sogar Schnee gefasst machen. Von den umliegenden Bergen kann zusätzlich ein kalter Wind in das Tal von Riogordo pfeifen.

Das Stadion ist eine ummauerte Fläche mit ca. 2.000 Klappstühlen vor einer Naturbühne. Es gibt einige wenige Toiletten und man kann Getränke kaufen. Bei Regen kann sich der Beginn der Aufführung schon mal um zwei Stunden verschieben. Klart es sich dann auf, musst du mit einer Aufführungszeit von vier Stunden rechnen. Das überstehst du auf dem zugigen Klappstuhl nur mit einem warmen Pullover unter einer Regenjacke und am besten unter einem Regenschirm. Wenn du allerdings siehst, wie der ans Kreuz genagelte halbnackte Jesus-Darsteller das etwa eine Stunde lang aushalten muss, wird dir schon wieder wärmer ums Herz.

Die auf einem Hang gelegene Naturbühne ist mit mehreren kleinen Hotspots bestückt, vor denen sich die einzelnen Szenen der Leidensgeschichte abspielen. Darunter der Palast von Herodes, das Abendmahlzimmer und die Hinrichtungsstätte von Golgatha.

Bei diesen Passionsspielen ist ca. ein Sechstel der 3.000 Einwohner des Dorfes auf der Bühne aktiv. Besonders eindrucksvoll sind die römischen Soldaten auf echten Pferden und natürlich der Darsteller des Jesus. Aus dem Off lässt die Lautsprecherstimme Gottes öfter mal das Auditorium erschauern. Auch wenn man die Ostergeschichte bereits kennt, schaffen es die Dramaturgie und die hingebungsvoll spielenden Dorfschauspieler, die Zuschauer über die Gesamtdauer der Aufführung zu fesseln. Und das ist ja der Sinn der Veranstaltung. Die Kenntnis der Passionsgeschichte ist sogar hilfreich, da die Schauspieler ja ausschließlich Spanisch sprechen.

Eintrittspreise:
Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder und Rentner über 65 Jahren 5 Euro.
Anzeige

Lage und Anfahrt:

Veranstaltungen in der Nähe