Strand Espigón

Playa Espigón

Espigón hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de la Luz

Provinz: Provinz Huelva

Stadt: Huelva

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 300 m

Breite: 150 m

Da, wo die Isla de Saltes die Nase vorwitzig ins Meer steckt, liegt der Playa El Espigón. Auf Spanisch: Spitze oder Zacke. Es ist der einzige Strand, den sich die Provinzhauptstadt Huelva selbst gönnt. Der Strand der Costa de la Luz ist ca. 3.000 m lang und bis zu 150 m breit.

Langes Sandstück

Fast eine Sandbank, kann sich der Strand El Espigón nur schwer entscheiden, ob er nun lieber dem Land oder dem Meer angehört. Nur wenige Besucher verirren sich an diesen natürlichen Strand außergewöhnlicher Schönheit inmitten des Naturparks Marismas del Río Odiel. Auf der einen Seite des Strandes kannst du im Fluß, auf der anderen im Meer baden.

Sand und Meer

Die einzigartige Dünenlandschaft setzt sich aus goldgelbem Sand zusammen und moderate Wellen und der Wind sorgen für eine ständige Veränderung des Naturschauspiels. Auf der geschützten Flussseite findest du Spuren von Vegetation, einen befestigten Weg und Holzstege vor.

Außer Abfallbehältern und Strandpflege kommt dieser Strand ganz ohne Ausstattung und Serviceleistungen aus.

Nur mit dem Auto zu erreichen

Du erreichst den Strand El Espigón mit dem Auto über die Ctra. del Espigón, indem du den Schildern folgst. Vor Ort bieten mehr als 100 Stellplätze Parkmöglichkeit. Leider keine Busverbindung.

Strand Espigón: Angebote und Service

  • Rettungsschwimmer
Anzeige

Lage und Anfahrt: