RO3: Wanderung durch den Pinsapar

Der Pinsapar ist der größte zusammenhängende Igeltannenwald der Welt. Die Igeltanne ist eine typische buschige Tanne, wie man sie in Skandinavien vermuten würde. Sie ist aus der Eiszeit übrig geblieben und hat sich an das mediterrane Klima angepasst. Durch den Pinsapar führt ein geschützter Wanderweg von Grazalema nach El Bosque.
Wanderung Pinsapar Sierra Grazalema
Der Wanderweg durch den Pinsapar in der Sierra de Grazalema ( Foto: Wolfgang Zöllner )
Schwierigkeitsgrad: Moderat
Länge: 12.19 km

Anreise

Für die Anreise von der Costa del Sol musst du 2,5 Stunden einplanen. Trotzdem kannst du die gesamte Tour an einem Tag bequem schaffen, denn die Wanderung selbst dauert höchstens 5 Stunden.

Von der Costa del Sol fährst du nach Ronda, dann auf der gut ausgebauten A-374 erst in Richtung Sevilla und weiter in Richtung Jerez. Bei Villamartín biegst du nach links ab auf die A-373 in Richtung Ubrique.

Am Ortseingang von El Bosque biegst du nach links ab auf die A-372 in Richtung Grazalema und verlässt sofort den ersten Kreisel an der ersten Ausfahrt. Das Auto parkst du an dieser Straße (Calle Federico García Lorca) vor der ehemaligen Stierkampfarena. In ihr befindet sich das Tourismus-Büro (Centro de Visitantes) von El Bosque.

Dort musst du dir für 2 Euro eine schriftliche Erlaubnis der Nationalparkverwaltung besorgen, denn der Pinsapar ist ein Naturschutzgebiet. Das Tourismusbüro öffnet um 10 Uhr.

Du fährst nun auf der A-372 in Richtung Grazalema. Kurz vor Grazalema biegst du nach links ab auf die CA-9104 in Richtung Zahara de la Sierra. Nach ca. 500 m erscheint links oben ein kleiner Parkplatz Dort stellst du das Auto ab, gehst durch die hölzerne Sperre und zeigst dort ggfls. deine Erlaubnis vor.

Von der Costa de la Luz fährst du nach Arcos de la Frontera und weiter auf der A-372 in Richtung Grazalema. Am Kreisel nach dem Ortseingang von El Bosque geht es weiter wie oben beschrieben. Die Rückreise vom Parkplatz bei Grazalema entspricht der Hinfahrt.

Tourbeschreibung

Du folgst dem Wanderpfad erst einmal bergauf in die Sierra del Pinar. Sobald du den ersten Gipfel dieser Gebirgskette erreicht hast gehst du auf der Rückseite des Gebirgskamms weiter in Richtung Benamahoma und kommst irgendwann durch den Igeltannenwald. Da drin ist es ziemlich düster und du könntest den Eindruck gewinnen, du wohnst gerade einem großflächigen Waldsterben bei. Nur außen sind die Igeltannen saftig dunkelgrün.

Nachdem du den Wald verlassen hast geht es in der gewohnten Richtung weiter, bis du eine weitere Sperre erreichst, an der die Teerstraße beginnt, die dich in das Dorf Benamahoma hinein führt.

Halte an der Sperre Ausschau nach frei laufenden Stieren auf der links angrenzenden Weide. Diese Tiere sind ohne weiteres in der Lage, über den Zaun und den kleinen Graben auf die Straße zu springen. Das wäre für deine Gesundheit abträglich.

Nachdem du durch den ganzen Ort hindurch gewandert bist, erreichst du einen staubigen Platz. Rechts befindet sich die Venta El Bujio, wo du einkehren könntest. Links befindet sich die Bushaltestelle des Linienbusses der privaten Busgesellschaft Damas SA. Die Abfahrtzeiten des Busses findest du auf der Webseite von Damas SA.

Der Bus fährt nur einmal am Tag um 20:10 h in Benamahoma ab und kommt um 20:45 h in Grazalema an. Wenn du Glück hast, lässt dich der Busfahrer an der Abzweigung nach Zahara aussteigen, andernfalls steht dir noch eine steile 40-minütige Fußwanderung durch ganz Grazalema bevor. Falls dir 20:15 h für die Rückfahrt zu spät ist, kannst du dir in der Venta ein Taxi bestellen. Das dürfte bis zum Parkplatz deines Autos ca. 25 Euro kosten.

Während der Tour durch den Pinsapar gibt es keine Einkehrmöglichkeit, sondern erst am Ende der Wanderung in Benamahoma. Du solltest dir also eine Brotzeit und reichlich Getränke einpacken. Solide Bergwanderschuhe sind Pflicht.

Rückreise an die Costa del Sol

Wer über Ronda angereist ist, kann als Rückweg die A-372 über Grazalema wählen. Oder die CA-9104 über Zahara.

Karte und Höhenprofil

GPS-Daten herunterladen bei Wikiloc

Anzeige