Strand Aguamarga

Playa Aguamarga

Einer der besten Strände in der Provinz Almería
© José Antonio Sánchez Luján - www.photaki.com

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Níjar

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 550 m

Breite: 30 m

Playa Aguamarga ist ein Strand an der Costa de Almería nördlich des Naturparks Cabo de Gata. Genau wie dieser gehört er zum Ort Níjar. Der Sandstrand hat eine Länge von 550 m und ist 30 m breit.

Strand mit Blauer Flagge

Playa Aguamarga liegt am gleichnamigen Ort Agua Amarga mit 400 Einwohnern. Dieser wird vor allem von Besuchern des nahen Naturparks frequentiert. Entsprechend gut besucht ist der Strand. Er besitzt zwar keine Promenade, ist aber mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Die Auszeichnung bürgt für Wasserqualität, Dienstleistung und Umweltbewusstsein.

Wassersport-Anbieter am Strand

Du findest am Strand eine Grundausstattung mit Toiletten, Duschen und ein öffentliches Telefon. Der Sand ist goldgelb und fein, die Wellen ruhig und sanft. Der Zugang ist auch für in ihrer Bewegung eingeschränkte Personen möglich. Es gibt einen kleinen Kiosk, jedoch keinen Sonnenschirm-Verleih. Neben Aktivitäten rund ums Meer findest du einen Tauchclub am Strand.  

Tolle Aussichtspunkte

Gehst du Richtung Osten, gelangst du zu den Überresten eines alten Piers. Von hier aus stachen früher Schiffe mit Eisenerz aus den Minen von Lucainena in See. Lohnenswert sind Ausflüge zu den Aussichtspunkten Mirador Faro de mesa de roldán und Mirador Punta de los muertos. Keinesfalls entgehen lassen solltest du dir einen Besuch des Naturpark Cabo de Gata. Bis nach Almería fährst du 60 km in 50 Minuten mit dem Auto. Bis nach Níjar 30 Minuten.

Strand Aguamarga: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Duschen
  • WC
Anzeige

Lage und Anfahrt: