Strand El Perdigal / Alquián

Playa El Perdigal / Alquián

El Perdigal / Alquián hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Almería

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 2.450 m

Breite: 30 m

Der andalusische Strand Playa El Perdigal, oder Alquián, verläuft parallel zum Flughafengelände von Almería. Er gehört zur Costa de Almería in Andalusien, ist 2.450 m lang und durchschnittlich 30 m breit.

Herber Strand ohne Promenade

Der isoliert liegende Playa El Perdigal / Alquián ist ein sehr herb wirkender wunderbar ursprünglicher Naturstrand am östlichen Stadtrand von Almería. Er befindet sich im Stadtviertel Alquián. Touristisch ist hier nicht besonders viel los, aber es immer wieder schön anzusehen, wenn die Fischer ihre bunten Boote anlanden, den Fang ausladen und die Netze ordnen. Die Fischerei per Hand auf traditionelle Art lebt weiter fort an der Küste von Almería.

Dunkelbrauner Vulkansand

Am Playa Perdigal / Alquián findest du dunkelbraunen Sand - es ist durchsetzt mit kleinen rundgeschliffenen Kieseln in allen Farben und Formen. Das Meer ist generell ruhig - hin und wieder weht ein starker Wind. Im Hintergrund liegen die Start- und Landbahnen des Flughafens nur durch ein Stück Brachland vom Strand getrennt.

Parkplatz und Strandkioske

Service-Leistungen und Ausstattung findest du hier keine, außer einigen Kiosken mit Snacks und Getränken. Also wirklich ein Strand für Liebhaber des Ursprünglichen. Sonne und Meer werden dir jedoch einen unvergesslichen Strandtag bereiten. In der Nähe befindet sich ein Turm aus dem 16. Jhd., der Torre El Perdigal. Er gehörte einst zum Verteidigungssystem der Provinz Almería. Du erreichst den Strand über die A-3113 und mit dem städtischen Autobus der Linie 18. Ein kleiner Parkplatz ist vorhanden.

Strand El Perdigal / Alquián: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Parkplatz
  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: