Kirche Nuestra Señora de la Encarnación in Álora

Iglesia Nuestra Señora de la Encarnación

Kirche Álora
Die Kirche in Álora stammt aus dem 17. Jh. ( Shutterstock.com )

Im Süden von Álora liegt die Kirche Nuestra Señora de la Encarnación. Nur ein anderes Gotteshaus in der Provinz Málaga ist noch größer als diese Pfarrkirche.

Das Besondere an ihr ist die ausgedehnte Bauphase. Sie begann 1600 und endete erst 100 Jahre später. Die kunstvolle Ausarbeitung rechtfertigt diese lange Entstehungsphase und macht die Kirche zu einer eindrucksvollen Sehenswürdigkeit.

Sie setzt sich aus drei Schiffen zusammen, die von toskanischen Säulen getrennt werden. Zahlreiche Kunstwerke sind in ihr untergebracht, zu denen eine Skulptur von Christus am Kreuz gehört. Für den Bau der Kirche wurden nur Steine vom Monte del Hacho verwendet, einem Berg, der direkt hinter dem Ort emporragt.

Du solltest auch dem Kirchturm Beachtung schenken, dessen Säulen durch Bossenwerk verziert worden sind.

Reiseinfos
Adresse

Iglesia Nuestra Señora de la Encarnación
Plaza Baja, s/n
29500 Álora
Provinz Málaga, Andalusien
Spanien

36.820652, -4.706651

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen

Anzeige