Strand Cabezo Negro

Playa Cabezo Negro

Cabezo Negro hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa de Almería

Provinz: Provinz Almería

Stadt: Cuevas del Almanzora

Strandtyp: Kiesstrand

Länge: 50 m

Breite: 15 m

Ideal zum tauchen und entspannen ist der kleine, isoliert liegende Kiesstrand Cabezo Negro. Der Strand in Cuevas de Almanzora gehört zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien. Er ist 50 m lang und 15 m breit.

Transparentes Wasser

Der Strand liegt geschützt in einer Bucht und an beiden Seiten erstrecken sich Grundstücke mit flachen Häusern und Gärten. Dennoch ist der Strand wenig besucht, dies liegt wohl mit an dem etwas schwierig zu begehenden Pfad, der runter zum Strand führt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall: Vor Ort warten glasklares, transparentes Wasser und viel Ruhe.

Interessantes Tauchrevier

Du findest am Strand Cabezo Negro dunklen Sand und Kies vor. Die Wellen sind meistens moderat. Zwischen den Felsen im Wasser tummeln sich zahlreiche Fische und bilden mit den Unterwasserpflanzen ein interessantes Tauchrevier. Eine Tauchzone ist jedoch nicht explizit ausgewiesen und der Strand zählt auch nicht zu den geschützten Zonen.

Für Ruhesuchende genau richtig

Wer die Natur liebt, ist am Cabezo Negro richtig. Hier kannst du Stress und Alltag weit hinter dir lassen und frische Energie tanken von Mutter Natur. Alles, was du zum Strandglück brauchst, musst du selbst mitbringen, da der Strand keinerlei Infrastruktur aufweist.

Dem kleinen Pfad folgen

Du erreichst den Strand über ausgeschilderte Zugänge über einen kleinen Pfad. Die nächste Straße ist die AL-7107 - es gibt jedoch keine Parkmöglichkeiten. Ein interurbaner Linienbus hält in der Nähe. Der Yachthafen von Villaricos liegt 9 Kilometer entfernt.

Strand Cabezo Negro: Angebote und Service

  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: