Strände in Benalmádena

Die schönsten Strände in Benalmádena. Um mehr Informationen zu deinem Strand zu erfahren, klicke einfach auf den Namen oder das Bild.

Playa Santa Ana

So wie wir es lieben: Playa Santa Ana ist ein Bilderbuchstrand südlich von Benalmádena in Andalusien mit Promenade, Cafés und Chiringuitos.

Freundlicher und heller Strand

Playa Bil Bil

Ein echter Eyecatcher ist das Castillo Bil Bil in Benalmádena. Direkt unterhalb findest du den gleichnamigen Strand.

Playa Arroyo de la Miel

Mit seinem Mix aus Strand, Cafés und Meer beeindruckt der beliebte Strand Arroyo de la Miel.

Playa Malapesquera

Wenig Fisch aber viel Strand und Meer bietet Playa Malapesquera. Er befindet sich direkt am Yachthafen Puerto Marina im Zentrum von Benalmádena. Der Sandstrand der Costa del Sol bei Málaga hat eine Länge von 700 m und eine Breite von 50 m.

Playa Arroyo Hondo

An der Mündung des Arroyo Hondo: Der Strand Playa Arroyo Hondo - auch Playa Bonita genannt - gehört zur Costa del Sol in Andalusien und ist 400 m lang und 20 m breit.

An einer Trockenflussmündung

Playa Torremuelle

Obwohl der Felsstrand Playa Torremuelle bei Benalmádena unterhalb der Autostraße Ctra. Cádiz verläuft, punktet er durch seine ruhige Atmosphäre und die natürliche Umgebung.

Felsstrand mit Kieseln

Playa Carvajal

Langer Sandstrand: Am Playa Carvajal südlich von Benalmádena in Andalusien plätschern die Wellen entspannt an die sonnenverwöhnte Küste.

Playa Torrevigía

Ruhig, dank seiner isolierten Lage: Der Strand Playa Torrevigía. Es gibt ihn praktisch erst seit den Sanierungsarbeiten in den 90er Jahren.

Playa Las Yucas

Nach dem Golfspiel ins kühle Nass. Der Strand Playa Las Yucas gegenüber dem Golfplatz Torrequebrada liegt im Süden von Benalmádena in der Provinz Malága.

Playa Benalnatura

Im Osten von Playa Viborillas schließt sich der kleine Strand Playa Benalnatura in Benalmádena an. Hier kannst du alle Hüllen fallen lassen. Der Strand der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 350 m lang und 25 m breit.

Playa La Perla

Wie eine Perle liegt der kleine Strand La Perla eingebettet zwischen den Urbanisationen Valdeconejos und La Hidalga. Der Strand der Costa del Sol hat eine Länge von 100 m und ist 12 m breit.

Abseits vom Trubel

Playa La Morera

Unterhalb einer Hotelanlage, aber trotzdem ruhig liegt der kleine Strand Playa La Morera.

Playa Torrequebrada

Den Strand gleich vor der Tür hat das Hotel Torrequebrada. Ebenfalls nicht weit haben es Urlauber und Einheimische südlich von Benalmádena in der Region Málaga.

Playa Las Viborillas

Spitzenlage: Zu Füssen der Avenida del Sol liegen idyllische und ruhige Badebuchten. Eine von ihnen nennt sich Playa Las Viborillas. Der Strand der Costa del Sol im Süden von Benalmádena schmiegt sich eng an einen Felsen.

Playa Tajo de la Soga

Wild und ungezähmt: Am blitzeblauen Meer liegt der Strand Tajo de la Soga im Süden von Benalmádena bei Málaga. Er schmückt sich mit schwarzgrauen Felsen im Sand und im Meer.