Plaza de la Corredera in Córdoba

Plaza de la Corredera

Plaza de la Corredera Córdoba
Der Plaza de la Corredera ist beliebt bei Einheimischen und Touristen ( © DW )

Der im späten 17. Jahrhundert ab 1683 angelegte, ca. 113 Meter lange und 55 Meter breite Platz befindet sich im Zentrum der Altstadt von Córdoba und ist die einzige quadratische »Plaza Mayor« in ganz Andalusien.

Gesäumt wird der Plaza de la Corredera von mehreren historisch bedeutsamen Gebäuden wie dem Mercado de Sánchez Peña, der ab 1846 eine der damals modernsten Hutfabriken Spaniens beherbergte, und den einst großbürgerlichen Wohnhäusern Casas de Doña Ana Jacinto.

Von 1893 bis 1896 wurde in der Mitte des Platzes eine Markthalle errichtet, die wegen Baufälligkeit und schlechten hygienischen Bedingungen im Jahr 1959 abgerissen wurde. Dabei entdeckten Arbeiter zahlreiche römische Mosaiken, die seither im Alcázar de los Reyes Cristianos ausgestellt sind.

Heute ist der Platz mit zahlreichen Bars und Cafés ein beliebter und bis spät in die Nacht belebter Treffpunkt.

Reiseinfos
Adresse

Plaza de la Corredera
14002 Córdoba
Provinz Córdoba, Andalusien
Spanien

37.883593, -4.77446

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen

Anzeige