Madraza von Granada

Palacio de la Madraza

Madraza Granada
Die auffällige Fassade der Madraza von Granada ( © DW )

Direkt gegenüber der Königlichen Kapelle von Granada befindet sich Palacio de la Madraza. Ein schöner Ort, um mehr zur Geschichte der Stadt zu erfahren.

Die Madraza von Granada hat ihren Ursprung Mitte des 14. Jahrhunderts. Von Yussuf I., dem Emir von Granada, gegründet, war sie lange Zeit die maurische Universität der Stadt. In der Calle Oficios gelegen, gehört der Mudéjar-Palast heute zur Universidad de Granada und wird vor allem für kulturelle Veranstaltungen genutzt.

Achte ach auf die Fassade der Madraza – sie ist ein echter Hingucker.

Reiseinfos
Adresse

Palacio de la Madraza
Calle Oficios, 14
18001 Granada
Provinz Granada, Andalusien
Spanien

37.176085, -3.598314

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen