Playa La Gaviota

Strand in Adra (Costa de Almería)

Playa La Gaviota ist ein einfacher Strand bei Adra in der Provinz Almería in Andalusien. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 500 m lang und 15 m breit.

Schwach besucht

Der Strand La Gaviota punktet nicht gerade mit Infrastruktur und touristischer Attraktivität - dementsprechend niedrig fallen die Besucherzahlen aus. Der isoliert liegende Strand ohne Strandpromenade befindet sich westlich von El Lance de la Virgen und nahe der Autobahn A-7. 

Moderate Wellen und viel Wind

Am Strand findest du feinen bis grobkörnigen dunklen Sand vor, moderate Wellen und stärkeren Wind. Hinter dem Strand zwischen den Autostraßen und bis zum Fuß der Berge erstrecken sich Gemüse- und Obstkulturen, meist unter Plastik-Gewächshäusern. Leider keine Blaue Flagge und kein "Q". 

Gut erreichbar

Der Strand ist zu Fuß und mit dem Auto, das du auf einem bewachten Parkplatz abstellen kannst, gut erreichbar. Die nächste Straße ist die N-340a. Der nächste Sporthafen liegt im 2 km entfernten Adra. Nächster Campingplatz: Camping Las Vegas in 3,8 km.

Länge: 500 m Breite: 12 m
Reiseinfos
Anfahrt

Playa La Gaviota
Adra
Provinz Almería, Andalusien
Spanien

36.7467, -3.05565

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen

Anzeige