Strände in Motril

Die schönsten Strände in Motril. Um mehr Informationen zu deinem Strand zu erfahren, klicke einfach auf den Namen oder das Bild.

Playa Pelaillo / Poniente

Wie auf einem Tablett liegt man auf dem breiten, ausgedehnten Sandstrand Pelaillo / Poniente in Motril in der andalusischen Provinz Granada.

Playa Calahonda (Motril)

Playa Calahonda in Motril ist der letzte Strand der Costa Tropical, dann geht es mit der Costa de Almería weiter. Er liegt in der Provinz Granada in Andalusien und ist ca. 1.200 m lang und 40 m breit.

Blaue Flagge

Playa Granada

Playa Granada eröffnet den Reigen der Strände von Motril. Der Strand der Costa Tropical in der Provinz Granada ist ganze 1.450 m lang und 20 m breit.

Zwischen Golfplatz und Puerto Motril

Playa La Chucha

Der La Chucha befindet sich im gleichnamigen Fischerörtchen an der Costa Tropical in Andalusien. Der Sandstrand gehört zur Provinz Granada und ist ca. 996 m und 40 m breit.

Breite Sandbögen

Playa La Joya

Der Strand La Joya, das Kleinod, liegt verborgen am Fuß einer Steilküste in Motril an der Costa Tropical. Der Strand in der Provinz Granada ist ca. 300 m lang und 35 m breit.

Zwischen spektakulären Steilwänden

Playa Torrenueva

Playa Torrenueva ist ein ausgedehnter Sandstrand direkt bei Torrenueva bei Motril in der autonomen Provinz Granada in Andalusien. Der Strand ist ca. 2.300 m lang und 30 m breit.

Hügeliges Umland

Playa Azucenas

Playa Azucenas - auf Spanisch: "Lilien" - ist ein schmaler, langer Sandstreifen in Motril in der andalusischen Provinz Granada. Der Strand der Costa Tropical ist ca. 2100 m lang und 30 m breit.

An einem Anbaugebiet

Playa Carchuna

Der Playa Carchuna ist ein Strand in Motril an der Costa Tropical in der andalusischen Provinz Granada. Der Kiesstrand ist ca. 3000 m lang und 40 m breit.