Oratorium San Felipe Neri in Cádiz

Oratorio de San Felipe Neri

Oratorium San Felipe Neri Cádiz
Das Oratorium San Felipe Neri in der Altstadt von Cádiz ( © DW )

In Calle Santa Inés befindet sich eine im 17. Jahrhundert erbaute Barock-Kirche mit geschichtlichem Hintergrund. Das Oratorium San Felipe Neri in Cádiz ist ein typisches Beispiel des andalusischen Barockstils.

Das Altarbild stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Auf ihm ist die unbefleckte Empfängnis zu sehen. Das Altarbild gilt als eines der besten Werke des Künstlers Murillo.

Das Oratorium San Felipe Neri in Cádiz wurde im Jahr 1907 zum historischen Denkmal erklärt.

Das Gebäude war 1812 der Verkündungsort für die liberale Verfassung von Cádiz.

Bis 1814 befanden sich in der Kirche die Büros der spanischen Parlamentarier. Einige Gedenktafeln erinnern an diese Tatsache.

Reiseinfos
Adresse

Oratorio de San Felipe Neri
Plaza de San Felipe Neri
11003 Cádiz
Provinz Cádiz, Andalusien
Spanien

36.532996, -6.299793

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen