Kirche Espíritu Santo in Ronda

Iglesia del Espíritu Santo

Kirche Espíritu Santo Ronda
Die Kirche steht im südlichen Teil von Rondas Altstadt ( © DW )

Die Iglesia del Espíritu Santo befindet sich nahe dem einstigen Stadttor Puerta de Almocábar im alten Teil von Ronda. Der massive und wehrhaft wirkende Sakralbau wurde nach der Reconquista der Stadt von 1485 bis 1505 errichtet.

Vom Grundriss her gleicht das Bauwerk einem Kreuz, die Krypta zeigt bereits deutliche barocke Einflüsse. Über dem Altarbild im Inneren des Gebäudes befinden sich drei Wappen: Zwei für den damaligen Bischof Bernardo Manrique und eines für das Haus Habsburg.

Auffällig an dem Bauwerk ist die fast durchgehende Fertigung aus Mauerwerk, sie spiegelt den Willen der früheren Herrscher wider, sich gegen eventuelle erneute Angriffe der kurz zuvor besiegten Mauren möglichst effektiv zu verteidigen.

Reiseinfos
Adresse

Iglesia del Espíritu Santo
Calle Espíritu Santo, 15
29400 Ronda
Provinz Málaga, Andalusien
Spanien

36.735127, -5.163869

Reiseziele
Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen

Reisegutscheine

Aktuelle Gutscheine und Rabatte für deinen Andalusien-Urlaub: