Burg von Zahara de la Sierra

Castillo de Zahara de la Sierra

Burg Zahara de la Sierra
Blick auf das Castillo de Zahara de la Sierra ( julpho / Shutterstock.com )

Das Castillo de Zahara de la Sierra wurde vermutlich im 13. Jahrhundert von den damaligen maurischen Herren der Gegend errichtet. Das weitere Schicksal der heute nur noch als Ruine zu besichtigenden Burg ist seit 1407 dokumentiert.

Gegen Ende des 15. Jahrhunderts wird das Bauwerk in Urkunden als nahezu zerstört geschildert. Das letzte Mal militärisch genutzt wurde die Burg in den Napoleonischen Kriegen auf der Iberischen Halbinsel von 1810 bis 1812.

In den 1980er Jahren wurde die gesamte Anlage letztmalig aus Sicherheitsgründen umfangreich saniert, dabei wurde das bröckelnde Mauerwerk zum Teil neu gesetzt. Von der Burg hat man eine tolle Sicht auf den Stausee von Zahara de la Sierra und El Gastor sowie zu den benachbarten Burgen von Olvera, Cote und Matrera.

Reiseinfos
Adresse

Castillo de Zahara de la Sierra
Calle Nueva, 3
11688 Zahara
Provinz Cádiz, Andalusien
Spanien

36.838789, -5.390199

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen