Alcázar in Sevilla Tickets & Führungen

Der Königspalast Alcázar ist DAS Highlight in Sevilla. Hier bekommst du alle Informationen für deinen Besuch: Tickets, geführte Touren, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und wie du am besten Wartezeiten und Warteschlangen umgehen kannst.
Alcázar Sevilla Tickets Führungen
Der Jungfrauenhof im Alcázar von Sevilla ( © DW )

Den Königspalast Alcázar besichtigen: Eintrittskarten, Touren, Öffnungszeiten

Hier bekommst du alle Infos für deinen Besuch im wunderschönen Alcázar, mit vielen Tipps zu Tickets, geführten Touren, Preisen und Anreise. Mehr Informationen zur Geschichte, den einzelnen Palästen, Höfen, Sälen und Gärten bekommt du in unserem Artikel Der Königspalast Alcázar in Sevilla.

Der Alcázar ist – neben der Kathedrale von Sevilla – das bedeutendste Bauwerk der andalusischen Hauptstadt. Bereits vor über 1.000 Jahren wurde mit dem Bau der Palastanlage begonnen, die sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem der bemerkenswertesten Monumente der Welt entwickelt hat.

Tickets für den Besuch des Alcázar in Sevilla

Der Alcázar hat das ganze Jahr geöffnet, nur an einigen wichtigen Feiertagen bleiben die Tore geschlossen (siehe Öffnungszeiten). Um den Königspalast zu besichtigen ist es nicht zwingend erforderlich vorher Eintrittskarten zu erwerben. Gerade in den Frühjahrs- und Herbstmonaten solltest du dann aber viel Zeit mitbringen, da die Schlange vor dem Eingang eine beträchtliche Länge erreichen kann. Kein Wunder: Immerhin haben 2017 rund 1,8 Millionen Menschen den Alcázar in Sevilla besucht!

Tickets für den Alcázar in Sevilla online kaufen

Bei Ticketbar kannst du dir Eintrittskarten für den Alcázar bequem online bestellen und die Warteschlange überspringen. Zum regulären Preis von 11,50 Euro kommt eine Vorverkaufsgebühr von 2 Euro hinzu. Außerdem kannst du dir einen gleich Audioguide mitbuchen (Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Russisch).

Wichtig: Die Eintrittskarten werden vom Alcázar erst zwei Tage vor deinem Besuch per E-Mail an dich verschickt!

Tickets bestellen

Eintrittspreise für den Alcázar

Tagesbesichtigung
Erwachsene11,50 Euro
Rentner, Studenten (17 bis 25 Jahre)3,00 Euro
Einwohner Sevillas, Kinder bis 16 Jahre, Menschen mit BehinderungEintritt frei
Abendbesichtigung (nur Donnerstag und Freitag)
alle Personen älter als 8 Jahre14,00 Euro
Cuarto Real Alto (Gemächer der Königsfamilie)
nur in Kombination mit regulärer Eintrittskarte erhältlich+ 4,50 Euro

Jeden Montagabend ist der Eintritt für alle kostenlos. Das gilt für folgende Zeiten:

  • Oktober bis März: 16 bis 17 Uhr
  • April bis September: 18 bis 19 Uhr

Tipp: Der reguläre Eintritt (Tagesbesichtigung) berechtigt dich außerdem zum Besuch des Antiquariums und des Keramikmuseums in Stadtviertel Triana sowie Ausstellungen des Instituto de la Cultura y las Artes de Sevilla (ICAS).

Geführte Touren im Alcázar

Eine geführte Tour im Alcázar bietet einige Vorteile zur normalen Eintrittskarte. Erstens musst du dich nicht an der Warteschlange anstellen, sondern kannst direkt mit deinem Guide hineingehen. Du musst dich auch nicht um den Kauf der Tickets kümmern. Ein guter Alcázar Guide kann dir außerdem viele Informationen über die Geschichte des Palastes und seiner Gärten erzählen und dich auf Dinge hinweisen, die dir alleine wahrscheinlich entgehen würden.

Wenn du eine Führung machen möchtest, musst du dich noch zwischen einer privaten Touren oder in einer Tour in der Gruppe entscheiden. Privatführungen sind natürlich teurer, dafür ist der Guide nur für dich bzw. euch da.

Eine Gruppenführung im Alcázar kannst ab ca. 30 Euro buchen pro Person, eine private Tour ab ca. 60 Euro (bei 4 Personen). Die Preis variieren aber von Anbieter zu Anbieter. Eine gute Übersicht findest du hier.

Tickets & Touren

Kombitickets für den Alcázar

Kombitickets sind eine tolle Möglichkeit mehrere Sehenswürdigkeiten in Sevilla mit nur einem Ticket zu besichtigen. Dafür hast du verschiedene Möglichkeiten, von denen wir dir hier einige vorstellen möchten.

Alcázar + Kathedrale

Die beliebteste Kombination sind die gemeinsamen Besichtigungen des Alcázar und der Kathedrale. Beide Bauwerke liegen nur wenige Minuten zu Fuß voneinander entfernt. Bei den Kombitickets solltest du darauf achten, das jeweils der Eintritt UND der Tourguide im Preis inbegriffen sind. Leider ist das nicht immer der Fall.

Diese 2 Kombitickets können wir dir bedenkenlos empfehlen:

Angebot:Sevilla: Super-Kombo-Tour mit Kathedrale & AlcázarSevilla: Kathedrale & Alcázar Einlass und geführte Tour
Beschreibung:Besuche die schönsten Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum von Sevilla mit einem Stadtführer bei dieser vierstündigen Tour.Entdecke die reiche und faszinierende Geschichte von Sevilla bei einem geführten Besuch der Kathedrale von Sevilla und des Alcázars.
Dauer:4 Stunden2,5 Stunden
Startzeiten:9 Uhr (Dienstag und Donnerstag bis Samstag)13 Uhr (täglich Montag bis Samstag)
Sprachen:Englisch, SpanischEnglisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
Preis:ab 50 Euro (Kinder 3-11 Jahre: ab 45 Euro)ab 40 Euro (Kinder 4-14 Jahre: ab 12 Euro)
 BuchenBuchen

Stadtführungen mit Besuch des Alcázar

Den Alcázar in Sevilla kannst du auch im Rahmen einer Stadtführung besichtigen. Am beliebtesten ist die Kombination mit dem jüdischen Viertel Santa Cruz, das direkt an den Königspalast angrenzt. Folgende Touren könnten dafür für dich infrage kommen:

Alcázar + Hop On Hop Off Bus

Auch die Kombination mit dem Hop-On Hop-Off Bus in Sevilla ist möglich. Der Sightseeing-Bus hält an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt, in Triana-Viertel, dem historischen Stadtteil La Macarena und am Gelände der Weltausstellung von 1992.

Das Ticket dafür kannst du hier online bestellen.

Einen Audioguide ausleihen

Für deinen Besuch im Alcázar kannst du dir einen Audioguide in den Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Russisch ausleihen. Für Kinder ist er derzeit nur auf Spanisch verfügbar.

Die Ausleihgebühr beträgt jeweils 5 Euro.

Den Alcázar mit dem Sevilla City Pass besichtigen

Beim Kauf des Sevilla City Pass ist der Eintritt zum Alcázar bereits enthalten. Des Weiteren sind zahlreiche weitere Leistungen inbegriffen. Hier ein Überblick:

  • Eintritt zum Königspalast Alcázar (ohne Anstehen)
  • Kostenlose Flussrundfahrt auf dem Guadalquivir
  • Kostenloser privater Taxi-Transfer vom Flughafen Sevilla zu deinem Hotel
  • Kostenloses Ticket für den Hop-On Hop-Off Bus (24 Stunden)
  • 20% Rabatt auf Ausflüge nach Málaga, Granada und Córdoba
  • 20% Rabatt auf viele Attraktionen, z.B. Flamenco-Shows

Der Sevilla City Pass kostet ab 53 Euro (Kinder von 6 bis 11 Jahre ab 20 Euro) und besitzt kein Zeitlimit. Du bekommst ihn per E-Mail zugeschickt.

Den Sevilla City Pass kannst du hier online bestellen.

Öffnungszeiten des Alcázar

Der Alcázar ist täglich von Montag bis Sonntag geöffnet. Geschlossen ist der Palast nur am 1. und 6. Januar, Karfreitag und am 25. Dezember.

Es gibt zwei saisonale Öffnungszeiten:

  • Oktober bis März: 09:30 bis 17:00 Uhr
  • April bis September: 09:30 bis 19:00 Uhr

Für die Abendbesichtigungen öffnet der Alcázar donnerstags und freitags von 21 bzw. 22 bis 23 Uhr seine Pforten (abhängig vom Monat).

So kommst du zum Alcázar

Der Alcázar befindet sich in der Altstadt, dem Zentrum Sevillas. Der Eingangsbereich liegt nur wenige Meter gegenüber der großen Kathedrale.

Anreise zu Fuß:

Wenn dein Sevilla Hotel in der Altstadt liegt, kannst du von überall recht schnell zu Fuß zum Alcázar gehen.

Anreise mit der Metro:

Die nächste Haltestelle der Straßenbahn (Linie 1) ist »Archivo de Indias«. Von dort sind es nur 250 Meter bis zum Eingang des Alcázars.

Anreise mit dem Auto:

Es empfiehlt sich nicht wirklich mit dem Auto in die Altstadt von Sevilla zu fahren. Die Straßen sind eng und Parkplätze ziemlich rar. Wenn du mit dem Auto anreist, solltest dir einen Parkplatz oder ein Parkhaus etwas außerhalb suchen. Nahe gelegene Parkmöglichkeiten findest du in der Avenida Roma und am Paseo de Colón. Für einen Tag musst du mit ca. 20 Euro Parkgebühren rechnen.

Konzertnächte in den Gärten des Alcázar

Von Juni bis September finden fast täglich Konzerte in den Gärten des Alcázar statt (Noches en los jardines del Real Alcázar). Das Angebot reicht dabei von klassischer Musik bis hin zu Flamenco-Aufführungen. Die Konzerte beginnen jeweils um 22:30 Uhr. Mehr Informationen dazu findest du hier.