Ruinen von Bobastro in Ardales

Iglesia rupestre y ruinas de Bobastro

Etwas außerhalb von Ardales befinden sich die Ruinen von Bobastro. Auch dort wurde Geschichte geschrieben. 880 von Omar ben Hafsun gegründet, war Bobastro seine Hauptstellung zur Verteidigung gegen den Emir von Córdoba.

Ben Hafsun ließ die Gebäude allesamt in den Fels hauen. Nachdem er 899 zum Christentum konvertiert war, wurde außerdem eine Kirche in Bobastro geschaffen.

Noch heute kannst du dir die Überreste des Felsendorfes - vor allem aber die Jahrhunderten alten Mauern der mozarabischen Felsenbasilika - anschauen.

Reiseinfos
Adresse

Iglesia rupestre y ruinas de Bobastro
MA-448, s/n
29550 Ardales
Provinz Málaga, Andalusien
Spanien

36.902526, -4.781468

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen

Anzeige