Playa Central

Strand in Isla Cristina (Costa de la Luz)

Von der Stadt an den Strand: Der Stadtstrand von Isla Cristina, Playa Central, bietet dir gute Serviceleistungen.

Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Huelva hat eine Länge von ca. 1.100 m und ist 50 m breit.

Lange Promenade

Playa Central liegt, wie der Name schon sagt, mitten in der Stadt. Ein gutes Serviceangebot und die Ausstattung sorgen - neben der langen Promenade über die gesamte Strandlänge - ganzjährig für eine hohe Auslastung. Dazu liegen an beiden Seiten ausgedehnte Naturstrände mit einem einzigartigen Ambiente.

Holzstege für guten Zugang

Am barrierefreien Playa Central setzt du die Füße in feinen, weißen Sand. Die Wellen sind moderat und jenseits von Strand und den bebauten Zonen wachsen Pinien und Wacholderbüsche. Holzstege erleichtern den Weg zu Meer und Strand, du findest sie an den beschilderten Stellen. An den Signalflaggen liest du das Wetter ab und ein Team von Rettungsschwimmern hält das Geschehen im Auge.

Gute Ausstattung

An dem zentralen Strand mangelt es an fast nichts: Toiletten, Duschen, Fußduschen, Abfallbehälter, Telefon und Strandreinigung. Verliehen werden Sonnenliegen, Sonnenschirme und Wassersportgeräte. Neben Kinderspielplätzen, gibt es Sportzonen für Beachvolleyball und Beachfußball.

Gut erreichbar

Du erreichst Isla Cristina und den Strand über die Autopista A-49 beziehungsweise die Nationalstraße N-431. Von dort geht es weiter auf der A-5150, die im Ort die Nummer wechselt und zur A-5054 mutiert. Der Strand liegt an der Av. de los Marineros und Av. de la Playa. Ein Autobus hält in Strandnähe und zum Hafen mit Wassersportclub sind es ca. 2 km.

Strand Playa Central: Angebote und Service

  • Bar / Kiosk
  • Barrierefrei
  • Duschen
  • Liegestühle
  • Parkplatz
  • Rettungsschwimmer
  • Strandpromenade
  • WC
Länge: 1.100 m Breite: 50 m
Reiseinfos
Anfahrt

Playa Central
Isla Cristina
Provinz Huelva, Andalusien
Spanien

37.1931, -7.31119

Anzeige
Andalusien Reiseführer

Andalusien Reiseführer

13 Städte, 15 weiße Dörfer, 9 Natur-Highlights, 4 Küsten, 4 Routen und jede Menge echte Geheimtipps – das alles findest du im großartigen Andalusien Reiseführer von Sara und Marco, den beiden Gründern von Love and Compass.

» Mehr Informationen

Anzeige