Luna Mora Festival in Guaro

Festival de la Luna Mora

Luna Mora Festival in Guaro 2018

bis

Tausende Kerzen beleuchten die Altstadt von Guaro in der andalusischen Provinz Málaga zum Luna Mora Festival Anfang September. Sie tauchen die Straßen und Plätze in ein geheimnisvolles Licht. In ihrem Schein bauen Kunsthandwerker ihre Stände auf und präsentieren ihr Können. Dazu ertönt arabisch-andalusische-sephardische Musik.

Bereits über zwanzig Mal fand das Luna Mora Festival statt und begeisterte zahlreiche Besucher. Ein Festival mit Tradition also. Am ersten Septemberwochenende ist es wieder soweit und Guaro taucht tief in seine Vergangenheit. Kultur und Musik Andalusiens stehen an diesen 2 Tagen am Wochenende im Mittelpunkt, beleuchtet von 25.000 Kerzen.

Auf den Straßen, Plätze und Alleen findet ein Mittelaltermarkt statt. Das bunte Programm umfasst Workshops, Umzüge, Ausstellungen, Märchenerzähler, Tänze und auch für Speis und Trank ist reichlich gesorgt. Die Konzerte von hohem Niveau finden im „Auditorium de la Luna Mora“ statt.

Eventinfos
Adresse

Festival de la Luna Mora
Plaza de la Constitución, 5
29108 Guaro
Provinz Málaga, Andalusien
Spanien

36.656534, -4.833293

Anzeige