Kirche Santa María de la Granada in Niebla

Iglesia de Santa Maria de la Granada

Kirche Santa María de la Granada in Niebla hat noch kein Bild.
Adresse:
Plaza de Santa María de la Granada, 5,
21840 Niebla, Andalusien, Spanien
Provinz: Provinz Huelva

Das Sakralgebäude an der Plaza Santa María im Zentrum von Niebla wurde im 13. Jahrhundert auf den Überresten einer kleinen Moschee aus dem 11. Jahrhundert errichtet.

Architektonisch stellt das Gebäude eine recht interessante Mischung aus gotischen, romanischen und maurischen Einflüssen dar. Die arabischen Elemente wurden jedoch im 16. Jahrhundert nahezu vollständig abgerissen.

1931 wurde die Kirche zum nationalen Kulturdenkmal ernannt. Im Spanischen Bürgerkrieg zwischen 1936 und 1939 wurden die filigran geschnitzten Holzdecken des Gotteshauses fast vollständig zerstört.

Im Inneren können bis heute ein wertvoller Tisch mit Ornamenten und ein Bischofsthron aus Stein westgotischen Ursprungs besichtigt werden.

Anzeige

Lage und Anfahrt:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe