Theater- und Tanzfestival in der Burg von Niebla

Festival de Teatro y Danza Castillo de Niebla

Theater- und Tanzfestival in der Burg von Niebla hat noch kein Bild.
Wo:
Niebla, Andalusien, Spanien
Theater- und Tanzfestival in der Burg von Niebla 2017
August

Das Theater- und Tanzfestival in der Burg von Niebla gilt als eines der bedeutendsten seiner Art in der Provinz Huelva in Andalusien. Gezeigt werden Theateraufführungen mit Stücken von Cervantes bis Shakespeare und natürlich darf auch der Flamenco in Andalusien nicht fehlen. Wenn du in der Zeit von Anfang Juli bis Ende August in Andalusien bist, lohnt sich ein Abstecher hierher. Das Festival fand 2016 bereits zum 32. Mal statt. Das liegt sicher mit an den qualitativ hochwertigen Werken und Veranstaltungen, die Jahr für Jahr geboten werden.

Stilvolle Kulisse des Events bildet die Burg von Niebla der Familie Guzmán mit Platz für rund 900 Personen. Die Burg römischen Ursprungs hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich und sah schon Westgoten, Araber und Christen, welche die Festung nach ihren Vorstellungen gestalteten.

Du findest Niebla nur rund 30 km von der Provinzhauptstadt Huelva und der Costa de la Luz entfernt, die du in knapp 30 Minuten mit dem Auto zurück legst. Sevilla befindet sich 70 km östlich.

Der malerische Ort zwischen Huelva und Almonte am Río Tinto lohnt einen Besuch, dank zahlreicher Bauten aus allen Epochen. Dramatisch der Fluss mit seinem roten Wasser, dass ihm seinen Namen gab. Niebla umschließt eine 2 km lange historische Stadtmauer mit 5 Stadttoren und mehr als 30 Türmen, die den Altstadtkern komplett umgibt.

Ebenfalls sehenswert sind die Römische Brücke und die nahen prähistorischen Dolmen in Soto und auf der Mesa de las Huecas.

Anzeige

Lage und Anfahrt: