Aussichtspunkte in Andalusien

Hier findest du eine Übersicht über die wichtigsten Aussichtspunkte in Andalusien.

Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás in Granada

Der Mirador de San Nicolás ist der größte Anziehungspunkt im von der UNESCO geschützten Viertel Albaicín: Im Fokus gleich gegenüber thront die Alhambra und zeigt sich von ihrer besten Seite.

Seilbahn in Benalmádena

Die Seilbahn in Benalmádena ist eine der beliebtesten Attraktionen für Besucher der Provinz Málaga. Unweit der Stadt Benalmádena gelegen, verbindet sie Arroyo de la Miel mit dem 769 Meter hohen Calamorro, von dessen Gipfel aus die Sicht auf die Küstenlinie und das Mittelmeer grandios ist.

Aussichtspunkt Torre Tavira in Cádiz

Der Torre Tavira bietet die beste Möglichkeit, die Altstadt von Cádiz mit ihren vielen verwinkelten Gassen zu überblicken. Bei einer Besichtigung des Torre Tavira befindest du dich mit 45 Metern über dem Meeresspiegel und damit auf dem höchsten Punkt der gesamten Altstadt.

Aussichtspunkt Balcón de la Peña Nueva in Arcos de la Frontera

Vom Balcón de la Peña Nueva in Arcos de la Frontera kannst du eine schönsten Aussichten in Andalusien genießen. Der Blick auf das Tal des Río Guadalete ist einfach nur spektakulär.