Rezept Pestiños (Honiggebäck)

Pestiños

Pestiño ist ein süßes Gebäck mit Honig, das in Andalusien sehr populär ist. Es wird vorrangig zu Weihnachten oder Ostern gegessen.

Pestiños Rezept
Pestiños dürfen zu Weihnachten und der Semana Santa nicht fehlen
Dulce Rubia / shutterstock.com

Pestiños (Honiggebäck) Rezept zum Nachkochen

Hier bekommst du alle Informationen zum Rezept für Pestiños (Honiggebäck). Zutaten und Zubereitung. In der Box kannst du einstellen, für wie viele Personen das Pestiños (Honiggebäck) Rezept sein soll.

Portionen
Personen
Zubereitung
Kochzeit
30 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
Anzeige

Zutaten

1 Gramm
Mehl
200 Milliliter
Weißwein
2  
Ei(er)
   
Olivenöl
   
Zitronenschale (gerieben)
   
Orangenschale (gerieben)
   
Honig

Zubereitung

  1. Zitronen- und Orangenschalen in heißem Öl kurz anbraten
  2. Den Weißwein mit den Eiern und restlichen Zutaten mischen, anschließend das Olivenöl mit den Zitronen- und Orangenschalen zugeben
  3. Solange alles verrühren, bis ein feiner Teig entsteht
  4. Den Teig ausrollen, in rechteckige Streifen, die Ecken der Rechtecke werden zur Mitte umgelegt
  5. In viel Olivenöl frittieren
  6. Frittierte Pestiños in Honig wenden

Guten Appetit! - ¡Que aproveche!