Kathedrale von Huelva

Catedral de la Merced

Kathedrale Huelva
Aussenansicht der Kathedrale ( © Angel Hernández - www.photaki.es )

Die im 17. Jh. im Kolonialstil errichtet Kathedrale La Merced in Huelva wurde während dem großen Erdbeben von Lissabon 1755 schwer beschädigt. 20 Jahre später wurde die Kathedrale wiederaufgebaut, allerdings durch ein weiteres Erdbeben im 20. Jh. erneut stark beschädigt.

Nach dem erneuten Wiederaufbau erhielt sie 1953 den Status einer Kathedrale. Der Grundriss ist der eine fünfteilige Basilika mit drei Schiffen und Querhaus.

Reiseinfos
Adresse

Catedral de la Merced
Plaza de la Merced
21002 Huelva
Provinz Huelva, Andalusien
Spanien

37.262778, -6.9525