Städte und Dörfer in Andalusien

Hier findest du die wichtigsten Städte und Dörfer in Andalusien. Klicke auf den Ortsnamen oder auf das Bild, um mehr über deinen gewünschten Ort zu erfahren. Du kannst die Liste beliebig nach Provinzen und Regionen filtern oder direkt nach einer Stadt oder einem Dorf suchen.

Es wurden 131 andalusische Städte und Dörfer gefunden.

  • Níjar

    Níjar

    Níjar umfasst fast das ganze Gebiet des Naturparks Cabo de Gata in der Provinz Almería und zudem einige der schönsten Strände in Andalusien.

  • Ojén

    Ojén

    Ojén ist ein wunderschönes Bergdorf zwischen Meer und den Bergen der Sierra de las Nieves, nur wenige Kilometer entfernt von Marbella.

  • Olvera

    Olvera

    Olvera ist ein kleines Weißes Dorf im Norden der Provinz Cádiz. Die Pfarrkirche und die Burgruine sind herausragendsten Bauwerke der Gemeinde.

  • Órgiva

    Órgiva

    Órgiva in der Provinz Granada ist das größte Dorf der westlichen Alpujarras und bekannt für seine lebendige Hippieszene.

  • Osuna

    Osuna

    Osuna in der Provinz Sevilla besitzt zahlreiche sehenswerte Bauwerke und erlangte kürzlich Bekanntheit als Drehort von "Game of Thrones".

  • Pampaneira

    Pampaneira

    Pampaneira ist eines der schönsten Dörfer in den Alpujarras. Hier in der Poqueira-Schlucht gibt es einige zauberhafte Wanderwege.

  • Pulpí

    Pulpí

    Pulpí ist eine kleine Gemeinde in der Provinz Almería im Osten Andalusiens. Sonnenhungrige finden hier Strände auf knapp vier Kilometer Länge.

  • Punta Umbría

    Punta Umbría

    Punta Umbría, liegt in der Nähe der Provinzhauptstadt Huelva und besitzt neben tollen Stränden noch eine Innenstadt britischen Ursprungs.

  • Rota

    Rota

    Rota ist eine lebhafter und bei Touristen beliebter Küstenort an der Costa de la Luz, zwischen der Mündung des Guadalquivir und der Bahía des Cádiz.

  • San Fernando

    San Fernando

    San Fernando an der Costa de la Luz liegt knapp 15 km entfernt von Cádiz. Die Stadt wird auch als La Isla del Sur ("Die Insel des Südens") bezeichnet.

  • San Roque

    San Roque

    San Roque ist eine Stadt am Mittelmeer in der Provinz Cádiz, mit zahlreichen Golfplätzen, schicken Hotels und einem Yachthafen.

  • Santa Fe

    Santa Fe

    Santa Fe ist eine Kleinstadt wenige Kilomter westlich von Granada. 1491 unterzeichnete Kolumbus hier seine "Kapitulation von Santa Fe".

  • Setenil de las Bodegas

    Setenil de las Bodegas

    Setenil de las Bodegas liegt an der Straße der weißen Dörfer. Die kleine Gemeinde besitzt als einziger Ort in dieser Gegend einzigartige Höhlenwohnungen.

  • Tabernas

    Tabernas

    Tabernas, in der gleichnamigen Wüste der Provinz Almería gelegen, gehört zu den trockensten Orten in Europa. Rund um Tabernas kannst du drei "Westernstädte" besichtigen.

  • Tolox

    Tolox

    Tolox ist eine kleine Gemeinde in der Provinz Málaga, inmitten des wunderschönen Naturparks Sierra de las Nieves. Ein Paradies für Wanderer.

  • Torrox

    Torrox

    Torrox besteht aus Torrox-Pueblo, einem typisch andalusischen Dorf und Torrox-Costa, mit der längsten Strandpromenade an der Costa del Sol.

  • Trevélez

    Trevélez

    Trevélez, ein kleines Bergdorf in den Alpujarras in der Provinz Granada, ist berühmt für seinen Serranoschinken.

  • Ubrique

    Ubrique

    Das Bergdorf Ubrique ist berühmt für seine Lederwaren und die malerische Lage in den Bergen der Sierra de Ubrique, einem Teil der Sierra de Grazalema.

  • Vélez-Blanco

    Vélez-Blanco

    Vélez-Blanco, im äußersten Osten der Provinz Almería, ist berühmt für seine Höhlen und seine Burg aus den Zeiten der Renaissance.

  • Villaluenga del Rosario

    Villaluenga del Rosario

    Villaluenga del Rosario in der Provinz Cádiz liegt auf 870 Metern Höhe. Das weiße Dorf in der Sierra de Grazalema ist ein Paradies für Wanderer.

  • Zahara de la Sierra

    Zahara de la Sierra

    Zahara de la Sierra ist ein Dorf am nördlichen Rand der Sierra de Grazalema und ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region.

  • Algarrobo

    Algarrobo

    Algarrobo ist eine Gemeinde in der Provinz Málaga.

  • Almonte

    Almonte

    Almonte ist bekannt für seinen Pilgerort El Rocío und den Strand von Matalascañas. Zudem gehört die Gemeinde zum Nationalpark Coto de Doñana.

  • Berja

    Berja

    Berja ist eine Gemeinde in der Provinz Almería.

  • Carboneras

    Carboneras ist eine Gemeinde in der Provinz Almería.

  • Cuevas del Almanzora

    Cuevas del Almanzora liegt ganz im Osten der Provinz Almería. Die Gemeinde besitzt 15 Kilometer Sandstrände, die noch in ihrer natürlichen Schönheit erstrahlen.

  • Dos Hermanas

    Dos Hermanas

    Dos Hermanas befindet sich 12 km von Sevilla. Es ist die zweitgrößte Stadt in der Provinz Sevilla mit 125.000 Einwohnern und regionales Wirtschaftszentrum.

  • El Ejido

    El Ejido

    El Ejido ist eine Stadt in der Provinz Almería, die vor allem für ihren Gemüseanbau in riesigen Gewächshäusern bekannt ist.

  • Enix

    Enix ist eine Gemeinde in der Provinz Almería.

  • Garrucha

    Garrucha

    Garrucha ist eine Gemeinde in der Provinz Almería.