Sehenswürdigkeiten in Andalusien

Sehenswürdigkeiten Andalusien
Die Alhambra in Granada ( © DW )
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, was du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Sevilla, Granada, Málaga, Córdoba und Co.

Du kannst gezielt nach Sehenswürdigkeiten suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Für deine Auswahl wurden 393 Sehenswürdigkeiten in Andalusien gefunden.

Kirche Santiago Apóstol in Monda

Kirche Santiago Apóstol in Monda

Das Gotteshaus an der zentralen Plaza La Constitución wurde um 1505 zu Ehren des Apostels Jakobus der Älteren auf dem Grundstück der alten Moschee errichtet.

Torre Umbría in Punta Umbría

Torre Umbría in Punta Umbría

Der Torre Umbría befindet sich an der Costa de la Luz in der Provinz Huelva. Der 14,5 Meter hohe Wachturm wurde zum Schutz der Küste vor Angriffen der Berberpiraten errichtet.

Kirche Encarnación in Alhaurín el Grande

Kirche Encarnación in Alhaurín el Grande

Die Bau der Kirche begann 1485 auf dem Gelände der ehemaligen arabischen Moschee. Im späten 16. Jahrhundert wurde des Gotteshaus fertiggestellt.

Thermalbad Alhama de Granada

Thermalbad Alhama de Granada

Das Thermalbad liegt ca. 3 km vom Zentrum Alhama de Granadas entfernt. Schon seit der Zeit der Römer wird es zur Heilung genutzt. Das Wasserbecken stammt aus der Herrschaftszeit der Almohaden (12. Jahrhundert).

Kirche Anunciación in Berja

Kirche Anunciación in Berja

Die Iglesia de la Anunciación aus dem 15. Jahhundert gehört zu den schönsten Bauwerken in Berja. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde sie restauriert.

Burg von Huebro in Níjar

Burg von Huebro in Níjar

Das Castillo de Huebro ist eine kleine Burg in der Gemeinde Níjar. Sie wurde im 12. Jahrhundert von Almohaden errichtet.

Kirche San Pedro Genalguacil

Kirche San Pedro Mártir de Verona in Genalguacil

Die Pfarrkirche San Pedro Mártir de Verona ist das bedeutendste Bauwerk in Genalguacil. Sie wurde im 16. Jahrhundert errichtet, allerdings während des Maurenaufstands im Jahr 1570 zerstört.

Sherry Bodega Lustau in Jerez

Sherry Bodega Lustau in Jerez

Seit 1896 gibt es die vom Stammvater Don José Ruiz-Berdejo auf seiner Finca „Nuestra Señora de la Esperanza“ gegründete Bodega Lustau.

Besucherzentrum Huerta Grande in Algeciras

Besucherzentrum Huerta Grande in Algeciras

Im Besucherzentrum Huerta Grande in Algeciras erfährst du alles zur Vorgeschichte der Region, unter anderem über die Herrschaft der Römer.

Bodegas Barbadillo in Sanlúcar de Barrameda

Bodegas Barbadillo in Sanlúcar de Barrameda

Barbadillo ist ohne Zweifel einer der bekanntesten Hersteller von hochwertigen Brandys und Weinen in Andalusien.

Promenade Malecón in Garrucha

Promenade Malecón in Garrucha

Die schöne Promenade mit Marmorgeländern und Gärten in Garrucha verläuft über 1,5 Kilometer entlang des städtischen Strandes und des Hafens.

Bodegas La Cigarrera in Sanlúcar de Barrameda

Bodegas La Cigarrera in Sanlúcar de Barrameda

Die Bodegas La Cigarrera befindet sich im historischen Kern von Sanlúcar de Barrameda und ist insgesamt rund 1.600 Quadratmeter groß.

Palast Palacio del Marques de Beniel in Vélez-Málaga

Palast Palacio del Marques de Beniel in Vélez-Málaga

Der Palacio del Marques de Beniel in Vélez-Málaga, erbaut 1609 von Molina und Alonso Medrano, ist das bedeutendste bürgerliche Gebäude der Stadt.

Ledermuseum von Ubrique

Ledermuseum von Ubrique

Ubrique ist auch außerhalb Spaniens für seine Lederwaren berühmt. Im dazugehörigen Ledermuseum kannst du dir eine Auswahl diverse Lederprodukte anschauen.

Ökomuseum in Benaocaz

Ökomuseum in Benaocaz

Ein sehenswertes Museum an der "Route der weißen Dörfer" ist das Ökomuseum in Benaocaz.

Museum Bodega Antonio Muñoz in Moclinejo

Museum Bodega Antonio Muñoz in Moclinejo

Im Museum Bodega Antonio Muñoz in Moclinejo erfährst du viel über die Axarquía-Region und die Weine der Montes de Málaga.

Castillejo del Madroño in Sorvilán

Castillejo del Madroño in Sorvilán

Das Castillejo del Madroño in Melicena, einem Ortsteil von Sorvilán, wurde wahrscheinlich schon im 10. oder 11. Jahrhundert errichtet.

Stierkampfmuseum in Estepona

Stierkampfmuseum in Estepona

Das Stierkampfmuseum in Estepona bietet Wissenswertes rund um den Stierkampf in Spanien. Zu bestaunen sind u.a. mehrere Anzüge, die von den besten Stierkämpfern des Landes gespendet wurden.

Adra Museum

Adra Museum

Im Adra Museum kannst du alles über das Erbe der phönizischen, punischen und römischen Kulturen erfahren. Es gibt drei permanente Ausstellungsräume.

Kirche Santa Catalina in Júzcar

Kirche Santa Catalina in Júzcar

Die Kirche Santa Catalina ist das Wahrzeichen des kleinen Ortes Júzcar in der Provinz Málaga. Sie befindet sich etwas oberhalb des eigentlichen Ortskerns.

Torre de Mesa Roldán in Carboneras

Torre de Mesa Roldán in Carboneras

Der Torre de Mesa Roldán befindet sich in Carboneras an der Costa de Almería. Der Turm wurde Ende des 15. Jahrhunderts gebaut und diente dem Schutz der Küste vor Piratenangriffen.

Museum Pedro Antonio de Alarcón in Capileira

Museum Pedro Antonio de Alarcón in Capileira

In Capileira liegt eines der sehenswertesten Museen Andalusiens. Das ethnologische Museum zeigt u.a. die typische Ausstattung eines andalusischen Hauses.

Torre del Moro in Benaoján

Torre del Moro in Benaoján

Der Torre del Moro in Benaoján wurde einst von den Mauren als Wachturm errichtet, um den Zugang zum Guadiaro-Tal zu kontrollieren.

Gemeindemuseum von Algeciras

Gemeindemuseum von Algeciras

Im Gemeindemuseum von Algeciras erfährst du alles zur Geschichte der Stadt. Es gibt insgesamt sieben Ausstellungsräume für die verschiedenen Epochen Algeciras.

Museum Historico del Dique in Puerto Real

Museum Historico del Dique in Puerto Real

Im Museo Historico del Dique in Puerto Real erfährst du alles zur Geschichte des Schiffbaus in Spanien.

Museum José Cruz Herrera in La Línea

Museum José Cruz Herrera in La Línea

Das Museo Cruz Herrera ist ein Kunstmuseum zu Ehren des spanischen Malers José Cruz Herrera, der 1890 in La Línea de la Concepción geboren wurde.

Kirche Santo Cristo de Cabrilla in Lújar

Kirche Santo Cristo de Cabrilla in Lújar

Die Iglesia Parroquial del Santo Cristo de Cabrilla ist das wichtigste Bauwerk in Lújar, einer kleinen Gemeinde zwischen Sierra Nevada und den schönen Stränden der Costa Tropical.

Hornabeque von Castillo de Baños in Polopos

Hornabeque von Castillo de Baños in Polopos

Das Hornabeque (dt. Hornwerk) de Castillo de Baños in Polopos an der Costa Tropical wurde im 16. Jahrhundert unter Felipe II. erbaut.

Stierkampfmuseum von San Roque

Stierkampfmuseum von San Roque

Im Stierkampfmuseum von San Roque erfährst du viel Wissenswertes rund um den Stierkampf in Andalusien. Das Museum wurde 2002 eröffnet.

Kirche San Patricio in Albuñol

Kirche San Patricio in Albuñol

Die Kirche Parroquial de San Patricio ist die wichtigste Attraktion in Albuñol. Mit ihrem Bau wurde im 17. Jahrhundert begonnen.

Kirche Nuestra Señora de la Inmaculada in Rubite

Kirche Nuestra Señora de la Inmaculada in Rubite

Die Iglesia de Nuestra Señora de la Inmaculada in Rubite stammt aus dem 17. Jahrhundert. Sie besitzt ein Bild der Virgen del Carmen, welches künstlerisch und historisch wertvoll ist.

Kirche Santa Catalina in Sayalonga

Kirche Santa Catalina in Sayalonga

Die Iglesia de Santa Catalina an der Plaza de la Constitutión in Sayalonga stammt aus dem 16. Jahrhundert. Sie wurde im für Andalusien bekannten Mudéjar-Stil errichtet.

Castillo de Castell de Ferro in Gualchos

Castillo de Castell de Ferro in Gualchos

Das Castillo de Castell de Ferro befindet sich im gleichnamigen Ortsteil von Gualchos, direkt an der Costa Tropical.

Vulkaninseln Terreros und Negra in Pulpí

Vulkaninseln Terreros und Negra in Pulpí

Die beiden Vulkaninseln Terreros und Negra befinden sich an der Costa de Almería und gehören zur Gemeinde Pulpí. Die Isla de Terreros ist größte Felseninsel vor der Küste Almerías.

Kirche San Judas Tadeo in Enix

Kirche San Judas Tadeo in Enix

Die Pfarrkirche am Plaza de la Constitución in Enix ist der Jungfrau Maria vom Rosenkranz (Nuestra Señora del Rosario) gewidmet.

Buddhistisches Kloster O Sel Ling in Pampaneira

Buddhistisches Kloster O Sel Ling in Pampaneira

O Sel Ling ist ein buddhistisches Kloster und Meditationszentrum in Pampaneira in den Alpujarras im Süden der Sierra Nevada.

Thunfisch-Museum in Barbate

Thunfisch-Museum in Barbate

Im Centro de Interpretación del Atún de Almadraba gibt es eine Dauerausstellung über die 3.000 Jahre alte Fangmethode des Thunfischfangs.

Museum für Sitten und Bräuche in El Gastor

Museum für Sitten und Bräuche in El Gastor

Das liebevoll eingerichtete Museo de Usos y Costumbres Populares in El Gastor nach dem berühmten Straßenräuber José María „El Tempranillo“ benannt.

Römische Ausgrabungsstätte in Medina-Sidonia

Römische Ausgrabungsstätte in Medina-Sidonia

Die römischen Ausgrabungen in Medina-Sidonia bieten einen Einblick in das Leben der damals Herrschenden. Vor allem die alte Kanalisation (Cloacas romanas) aus dem 1. Jahrhundert ist sehenswert.

Gezeitenmühle in Isla Cristina

Gezeitenmühle in Isla Cristina

Die Molino de Mareas ist eine in ein Besuchzentrum umgewandelte ehemalige Mühle, welche früher die Wasserkraft der Gezeiten nutzte.

Arabische Bäder in Algeciras

Arabische Bäder in Algeciras

1996 wurden die Reste der königlichen Bäder von al-Binya entdeckt.

Puppenmuseum Marín in Chiclana de la Frontera

Puppenmuseum Marín in Chiclana de la Frontera

Die 1928 von Pepe Marín gegründete Fabrik beherbergt ein interessantes Puppenmuseum, dass handgefertigte Exponate, Geschenkpuppen, Sammlerpuppen und alte Entwürfe zeigt.