Strände in Andalusien

Strände Andalusien
Der Playa Barrosa an der Costa de la Luz ( © DW )
Die schönsten Strände in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, welche Strände sich in Andalusien wirklich lohnen und du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Strände an der Costa del Sol, der Costa de la Luz, Málaga, Marbella und Co.

Strände in Andalusien suchen

Du kannst gezielt nach Stränden suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Für deine Auswahl wurden 399 Strände in Andalusien gefunden.
Strand Arroyo de los Caños

Playa Arroyo de los Caños

Zwischen den blauen Wellen des Mittelmeers und einem grünen Streifen Vegetation schlängelt sich der Strand Arroyo de los Caños.

Playa La Víbora

In einem Wohngebiet und nahe der Mündung des Río Víbora, der dem Strand seinen Namen gab, liegt Playa La Víbora. Der Sand-/Kiesstrand der Costa del Sol ist vor allem bei Sportfischern beliebt.

Playa El Parador

Am Fuß einer Sandsteilküste und in der Nähe des Parador de Mazagón liegt der Playa El Parador. Der Sandstrand der Costa de la Luz in der Provinz Huelva in Andalusien ist ca. 2.000 m lang und bis zu 100 m breit.

Playa Río Castor

Mit seinem natürlichen Ambiente gewinnt der Strand Río Castor die Herzen der Strandbesucher. Zwei Flüsse bilden die natürliche Begrenzung: Der Río del Castor und der Río del Velerín.

Playa Cala del Cañuelo

Umgeben von den Hügeln und Kliffs des Naturschutzparks Acantilados de Maro-Cerro Gordo bietet dir Playa Cala del Cañuelo einen Kiesstrand und eine vielfältige Flora und Fauna an Land und im Wasser.

Strand Guadalmar / San Julián

Playa Guadalmar / San Julián

Zwar keine blaue Flagge aber die Regenbogenfahne weht am Strand Guadalmar / San Julián: Er gilt als gay-freundlich. Der 30 m breite Sandstrand misst 400 m in der Länge. Er zählt zu den Stränden der Costa del Sol südlich von Málaga.

Playa Cañillos / Botero

Weitläufiger Naturstrand: Playa Cañillos / Botero im Südwesten von Barbate punktet mit einem abwechslungsreichem Hinterland.

Playa Las Amoladeras

Der unter Naturschutz stehende Naturstrand Las Amoladeras befindet sich am Rand des Naturparks Cabo de Gata. Der Strand in Almería in der andalusischen Provinz Almería ist 3.750 m lang und 100 m breit.

Playa Rincon de la Victoria

Der Strand von Rincon de la Victoria ist ein kilometerlanger, breiter Sandstrand, an den sich weitere Strände anschließen.

Playa El Morche

Der Sandstrand El Morche im gleichnamigen Ort bei Torrox bietet dir zahlreiche Service-Leistungen und eine Strandpromenade auf einer Länge von 1 km. Er hat eine schöne Breite von 70 m.

Playa La Muralla

La Muralla, die Mauer, heißt ein kleiner Strand in Hafennähe in der Gemeinde El Puerto de Santa María in der andalusischen Provinz Cádiz. Er misst gerade mal 245 m und ist 70 m breit.

Playa Punta de la Plata

Der Lange: Der Strand Punta de Plata der Costa del Sol zieht sich 4.000 m die Küste entlang. Er ist 30 m breit und du findest ihn in Estepona in der Provinz Málaga in Andalusien.

Playa Torregarcía

Playa Torregarcía ist ein weiter Naturstrand an der Einsiedelei Santuario Torre García in Almería in der Provinz Almería in Andalusien. Er ist ca. 1.800 lang und 90 m breit.

Strand Sabinillas

Playa Sabinillas

Der lange Sandstrand Sabinillas in Manilva an der Costa del Sol besticht mit seiner natürlichen Ausstrahlung. Der Strand in der Provinz Málaga in Andalusien ist ca. 1.700 m lang und 50 m breit.

Playa El Ancón (Marbella)

Playa El Ancón, an der gleichnamigen Urbanisation, ist ein langer und schmaler Strand mit niedriger Auslastung. Der Strand der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 1.200 m lang und 15 m breit.

Playa El Cabrero / Cala Taraje / Cala Sardina

Die Chiringuitos Il Soño und Cai teilen sich einträchtig den graubraunsandigen Naturstrand Playa El Cabrero / Cala Taraje / Cala Sardina in La Roque in der andalusischen Provinz Cádiz.

Playa El Rinconcillo

Der größte Strand von Algeciras: Playa El Rinconcillo ist Touristenstrand im vorderen und Naturstrand mit Dünen und Feuchtgebiet im hinteren Teil.

Playa Rompeculos

Zwischen dem Playa Parador und der Coto de Donaña bietet dir Playa Rompecuelos ungetrübte Badefreuden.

Playa El Chorrillo

Drei Buchten reihen sich aneinander und bilden die Playa Chorrillo. Hier kannst du geschützt von mächtigen Felsblöcken das Meer und die Sonne der Costa del Sol in der Provinz Málaga in Andalusien genießen.

Playa Levante

Im Naturschutzgebiet: Am Ostufer des Río Guadalete und gegenüber von El Puerto de Santa María liegt der Naturstrand Playa de Levante. Er ist auch unter dem Namen Playa de Los Toruños bekannt.

Playa Vílchez

Der charmante, isoliert liegende Strand Vílchez zwischen Torrox Costa und Nerja garantiert ruhiges Badevergnügen. Der Strand der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 100 m lang und 20 m breit.

Playa Espigón

Da, wo die Isla de Saltes die Nase vorwitzig ins Meer steckt, liegt der Playa El Espigón. Auf Spanisch: Spitze oder Zacke. Es ist der einzige Strand, den sich die Provinzhauptstadt Huelva selbst gönnt.

Strand La Morera

Playa La Morera

Unterhalb einer Hotelanlage, aber trotzdem ruhig liegt der kleine Strand Playa La Morera. Er zählt zu den Stränden von Benalmádena in der Provinz Málaga an der Costa del Sol.

Strand Guadalhorce

Playa Guadalhorce

Im Flussdelta: Im Mündungsdelta und Naturschutzgebiet des Guadalhorce liegt der Strand Playa Guadalhorce südlich von Málaga. Er gehört zur Costa del Sol in Andalusien.

Playa Cala del Bergantín

Einfach atemberaubend liegt die Cala del Bergantín am Fuße von Bergen und der Steilküste. Der Strand der andalusischen Costa de Almería untersteht Níjar und ist 70 m lang und 10 m breit.

Playa La Casita Azul

Breiter Sandstrand an einem Pinienwäldchen: Nahe Isla Cristina verläuft der Strand La Casita Azul. Der Strand der Costa de la Luz in der Provinz Huelva ist ca. 1.300 m lang und 90 m breit.

Playa El Playazo

Weitläufiger Stadtstrand: An dem breiten langen Sandstrand El Playazo an der Costa de Almería in Andalusien wird es auch im Sommer nie so richtig voll. Er ist 1.200 m lang und 100 m breit.

Playa El Bombo

Felsige Zonen wechseln sich ab mit weiten Sandflächen am Strand El Bombo, der sich kurvenreich entlang der Küste von Mijas schlängelt.

Playa Cala de los Amarillos

Der Naturstrand Cala de los Amarillos in Andalusien liegt auf einer Felsnase und ist umgeben von einer Steilküste. Der Strand der Costa de Almería gehört zur Gemeinde Níjar in der Provinz Almería.

Playa La Hacienda / Santa Clara

Zur Ruhe kommen kannst du am Naturstrand Playa La Hacienda / Santa Clara in der Gemeinde San Roque in der Provinz Cádiz in Andalusien. Der Strand der Costa de la Luz ist ca. 1.400 m lang und 90 m breit.

Playa Granada

Playa Granada eröffnet den Reigen der Strände von Motril. Der Strand der Costa Tropical in der Provinz Granada ist ganze 1.450 m lang und 20 m breit.

Playa Molino de Papel

Playa Molino de Papel ist ein Sand-Kies-Strand in der Nähe von Nerja mit 400 m Länge und 15 m Breite.

Playa Padrón

Mit Einkaufszentrum: Zwischen dem Río del Padrón und Punta del Castor liegt der Sandstrand Playa del Padrón. Er gehört zum 2 km entfernt liegenden Estepona in der andalusischen Provinz Málaga.

Playa Carvajal

Langer Sandstrand: Am Playa Carvajal südlich von Benalmádena in Andalusien plätschern die Wellen entspannt an die sonnenverwöhnte Küste.

Playa Ancón de Cabo de Gata

Playa Ancón de Cabo de Gata ist ein Sandstrand von Níjar in der Nähe des Leuchtturms Cabo de Gata. Er gehört zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien und ist ca. 450 m lang und 20 m breit.

Playa Marina de la Torre

Marina de la Torre ist ein Strand an einer Luxus-Hotelanlage mit 18-Loch-Golfplatz. Der Strand von Garrucha an der Costa de Almería in der andalusischen Provinz Almería ist ca. 1.900 m lang und 20 m breit.

Playa Playazo de Rodalquilar

Eindrucksvoller, weiter Naturstrand: Playazo de Rodalquilar ist ein Strand der Costa de Almería bei Níjar in Andalusien.

Playa Galeones

Zwischen dem Hafen und dem Militärgebiet Base Naval erstreckt sich der beliebte Stadtstrand Galeones in Rota.

Playa El Burgo / Torrenueva

Playa El Burgo / Torrenueva eröffnet den Reigen der Strände von La Línea de la Concepción. Der Naturstrand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist rund 1.250 m lang und 120 m breit.

Playa El Negro

Wie attraktiv die Costa del Sol ist, davon kannst du dir am Strand El Negro ein Bild machen: Seine sanften Hügel erstrecken sich bis hin zum Meer.

Playa Ferrara / Las Lindes

Playa Ferrara / Las Lindes ist ein langer Sandstrand in Torrox Costa, an dem die begehrte Baue Flagge weht.

Playa La Alcaidesa

Hausstrand der Wohnsiedlung La Alcaidesa mit Golfplatz und vielen Dienstleistungen. Der Sandstrand Playa La Alcaidesa in der andalusischen Provinz Cádiz zählt zur Costa de la Luz und ist ca. 1.400 m lang und 60 m breit.

Playa Cala Invencible

Die hübsche Felsenbucht Cala Invencible gehört auf die Liste aller Taucher. Sie bietet interessante Felsformationen auf dem Meeresgrund und ein reiches Unterwasserleben.

Playa Cabezo Negro

Ideal zum tauchen und entspannen ist der kleine, isoliert liegende Kiesstrand Cabezo Negro. Der Strand in Cuevas de Almanzora gehört zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien.

Strand La Perla

Playa La Perla

Wie eine Perle liegt der kleine Strand La Perla eingebettet zwischen den Urbanisationen Valdeconejos und La Hidalga. Der Strand der Costa del Sol hat eine Länge von 100 m und ist 12 m breit.

Strand La Bajadilla Roquetas de Mar

Playa La Bajadilla (Roquetas de Mar)

La Bajadilla ist ein gut besuchter Stadtstrand mit vielfältigem Service-Angebote. Der Strand mit Promenade und Blauer Flagge liegt in der Nähe zahlreicher Hotels und Restaurants.

Playa El Cantal

El Cantal / Piedra Villazar ist ein Stadtstrand mit zahlreichen Dienstleistungen und Einrichtungen. Er gehört zu den Stränden von Mojácar an der Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien

Playa Gaviota

Dass ein Strand Gaviota, die "Möwe" heißt ist nicht weiter verwunderlich. Dieser befindet sich vor Isla Cristina in der andalusischen Provinz Huelva und gehört zur Costa de la Luz - der Küste des Lichts.

Playa La Veintiuna

Zwischen den Stränden San Cristobal und Cotobro verläuft der schmale Playa La Veintiuna. Der Strand der Costa Tropical in Almuñécar in Andalusien ist ca. 225 lang, aber nur 15 m breit.

Playa Pijil / Lagos

Zwischen Mezquitilla und Lagos breitet der kleine Strand Pijil / Lagos seine mit Sand gemixten Kiesel aus. Der lange, schmale Strand bietet nicht besonders viele Leistungen und zieht Liebhaber von ruhigen und naturbelassenen Stränden an.