Strand La Anegada / Marcelo

Playa La Anegada / Marcelo

Zugang nur mit Genehmigung: Der Naturstrand La Anegada / Marcelo liegt in einer militärischen Zone - willst du ihn besuchen, brauchst du eine Genehmigung.

Der Sandstrand in Cádiz in Andalusien ist ca. 3.500 m lang und 40 m breit.

In militärischer Zone

Playa La Anegada liegt nahe dem Strand del Chato, der auch unter dem Namen Urrutia bekannt ist. Auf der linken Strandseite beginnt der schmale Streifen, der Cádiz mit dem Festland und San Fernando verbindet. Hinter dem Strand in einem Militärgebiet erstrecken sich ein riesiges Feuchtgebiet und die Siedlung Torregorda.

Geschützter Strand

Vor Ort findest du moderate Wellen vor, die Konsistenz des Strandes besteht aus goldgelbem Sand. Da der Strand steht unter Naturschutz steht, kannst du in den Vegetationszonen interessante Strand- und Mittelmeergewächse beobachten.

Der Strand bietet keinerlei Ausstattung und Service.

Zufahrt über die CA-33

Außer zu Fuß kommst du mit dem Auto her. Der Strand zwischen San Fernando und Cádiz liegt an der CA-33. Zum Hafen von Elcano trennen dich 8 km. Sehenswert ist, neben der Altstadt von Cádiz, die Bahía de Cádiz mit zahlreichen Wanderwegen.

Strand La Anegada / Marcelo: Angebote und Service

  • Naturstrand
Länge: 3.500 m Breite: 40 m
Reiseinfos
Anfahrt

Playa La Anegada / Marcelo
Cádiz
Provinz Cádiz, Andalusien
Spanien

36.4559, -6.25225