Sevilla mit erfolgreichem Start in die Champions League

Mit der erfolgreichen Titelverteidigung in der Europa League letzte Saison, hatte sich der FC Sevilla erstmals seit 2009/10 wieder für die Champions League qualifiziert. In der schweren Gruppe mit Manchester City und Juventus Turin, gab es am ersten Spieltag einen souveränen 3:0 Auftaktsieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Im heimischen Estadio Ramón Sánchez Pizjuán erzielten Gameiro (47./Foulelfmeter), Banega (66./Foulelfmeter) und 3:0 Konopljanka (84.) die Tore. Gameiro verschoss beim zwischenzeitlichen Stand von 1:0 sogar noch einen Elfmeter.

In zwei Wochen spielt Sevilla beim letztjährigen Champions-League-Finalisten Juventus Turin.

Verfasst am 16. September 2015
Anzeige

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob du ein menschlicher Besucher bist und verhindert automatisches Spamming.

1 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.