Strand Balanegra

Playa Balanegra

Playa Balanegra befindet sich in einem Außenbezirk des Ortes Berja. Der Strand der Costa de Almería in Andalusien hat eine Länge von 2.600 m und ist 50 m breit.

Am Rand von Treibhauskulturen

Playa Balanegra ist ein semi-urbaner Strand mit einer Promenade und der einzige Strand in der Gemeinde Berja. Berja liegt in einem Tal mit zahlreichen Weinstöcken und besitzt viele sehenswerte Baudenkmäler aus dem 19. Jahrhundert. Der Strand liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums - ab hier machen sich zahlreiche Gewächshäuser breit. Die Auslastung ist mittelhoch.

Mischung aus Sand und Kieseln

Du findest am Strand eine Mischung aus kleinen Kieseln und dunkelbraunem Sand vor. Das Meer ist generell ruhig, allerdings weht dann und wann ein stärkerer Wind. Hinter dem Strand befindet sich ein Wohngebiet und eine Zone mit Gemüsekulturen.

Gute Ausstattung

Der regelmäßig gereinigte Strand ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Er wird überwacht und im Sommer sind Rettungsschwimmer im Einsatz. Ungünstige Badebedingungen werden per Flagge angezeigt. Rechne mit Toiletten, Holzstegen, Sonnenschirmen und Duschen.

Touristenbüro

Du erreichst den Strand zu Fuß, mit dem Auto und dem Bus. Die nächstliegende Straße ist die Mediterráneo E-15 und du findest am Strand Parkplätze vor. Auch ein Bus fährt hierher. Ein Touristenbüro am Strand hält Informationen und Stadtpläne bereit. Der nächste Yachthafen ist der 10 km entfernte Hafen Adra y Almerimar. Bis nach Almería fährst du 60 km, nach dem von den Phöniziern gegründeten Adra 15 km.

Strand Balanegra: Angebote und Service

  • Duschen
  • Rettungsschwimmer
  • WC
Länge: 2.600 m Breite: 50 m
Reiseinfos
Anfahrt

Playa Balanegra
Berja
Provinz Almería, Andalusien
Spanien

36.7318, -2.88802