Strand Pijil / Lagos

Playa Pijil / Lagos

Pijil / Lagos hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Vélez-Málaga

Strandtyp: Kiesstrand

Länge: 1.000 m

Breite: 5 m

Zwischen Mezquitilla und Lagos breitet der kleine Strand Pijil / Lagos seine mit Sand gemixten Kiesel aus. Der lange, schmale Strand bietet nicht besonders viele Leistungen und zieht Liebhaber von ruhigen und naturbelassenen Stränden an. Er zählt zur Costa del Sol und der Gemeinde Vélez-Málaga in der Provinz Málaga in Andalusien und ist ca. 2.000 m lang und 5 m breit.

Schneebedeckte Gipfel

Abgesehen von einem schmalen, bebauten Streifen, befindest du dich am Strand Pijil in Gemüsekulturen und im Mündungsgebiet des Río Lagos. Leider treten auch hier in letzter Zeit vermehrt Plastikgewächshäuser auf. Am Ende des Strandes stürzen sich die Ausläufer der Sierra Almijara ins Meer. Das Naturschutzgebiet liefert besonders zu den Sonnenuntergängen eine malerische Kulisse und ist ein beliebtes Fotomotiv. In den Wintermonaten ist der 2.000 m hohe Gipfel des Maroma manchmal schneebedeckt. Ebenfalls schön ist der Ausblick auf den Leuchtturm von Torrox.

Moderate Wellen

Die Wellen am Kiesstrand bewegen sich im mittleren Bereich. Vor dem Strand mit Bereichen mit Vegetation liegt eine Ankerzone.

Keine Ausstattung

Außer Fußduschen findest du keine Ausstattung vor. Jedoch einen kleinen Kinderspielplatz und eine Sportzone.

Nahe Bushaltestelle

Am schnellsten kommst du mit dem Auto her. Fußgänger nehmen den Bus der Linie Málaga-Nerja und steigen an der 25 m vom Strand entfernten Bushaltestelle aus. Die Zone verfügt über rund 50 unbewachte Parkplätze. Zum Yachthafen La Caleta de Vélez legst du 5 km zurück.

Strand Pijil / Lagos: Angebote und Service

  • Parkplatz
  • Naturstrand
Anzeige

Lage und Anfahrt: