Strand Almayate

Playa Almayate

Almayate hat noch kein Bild.

Allgemeine Informationen zum Strand

Region: Costa del Sol

Provinz: Provinz Málaga

Stadt: Vélez-Málaga

Strandtyp: Sandstrand

Länge: 2.800 m

Breite: 30 m

Der Playa Almayate in Andalusien ist ein echter Geheimtipp. Niemand vermutet hinter dem breiten Streifen an Gemüsekulturen einen so fantastischen Strand. Der isoliert liegende Strand der Costa del Sol erstreckt sich mit einer Breite von 30 m über eine Länge von 2.800 m. Er gehört zu Vélez-Málaga in der Provinz Málaga.

Gute Surfbedingungen

Seinen Namen verdankt Playa Almayate den am Hang liegenden Ortschaften Almayate Alto und Almayate Bajo. Nach Málaga fährst du unter 1 Stunde und auch ein Besuch der nahen Provinzhauptstadt Vélez-Málaga lohnt sich: Der historische Stadtkern mit Klöstern, Kirchen und den Resten einer Alcazaba ist absolut sehenswert. Playa Almayate bietet gute Bedingungen zum Windsurfen. Die Mündung des Río Vélez trennt ihn vom Strand Bajamar - einem zum Nacktbaden zugelassenen Badestrand.

Strand mit Vegetation

Am Strand Almayate findest du dunkelbraunen grobkörnigen Sand vor. Die Wellen sind moderat bis ruhig und schlagen höchstens in den Herbst- und Wintermonaten schon mal über die Stränge. Der Strand ist vor allem bei Einheimischen der umliegenden Ortschaften beliebt. Von hier aus genießt du einen hervorragenden Blick auf die Sierra Almijara, die sich von ihrer Schokoladenseite zeigt.

Duschen und WCs

Dementsprechend spärlich ist die Ausstattung des Strandes mit Service-Leistungen. Dennoch findest du WCs, Duschen und Mülleimer vor. Der Strand wird regelmäßig gereinigt.

Gut per Auto erreichbar

Du erreichst Playa Almayate mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad über Feldwege. Die Anzahl der Parkplätze beträgt über 100. Der Bus der Linie Málaga - Torre del Mar hält 200 m vom Strand entfernt.

Strand Almayate: Angebote und Service

  • Duschen
  • WC
Anzeige

Lage und Anfahrt: