Strände in Andalusien

Die schönsten Strände in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, welche Strände sich in Andalusien wirklich lohnen und du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Strände an der Costa del Sol, der Costa de la Luz, Málaga, Marbella und Co.

Du kannst gezielt nach Stränden suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Strände suchen
Für deine Auswahl wurden 399 Strände in Andalusien gefunden.

Playa Icona

Begleitet von Pinien und integriert in einen unter Naturschutz stehenden Küstenpark, liegt Playa Icona etwas außerhalb von Isla Cristina. Der Sandstrand der Costa de la Luz in Huelva in Andalusien ist ca. 550 m lang und 90 m breit.

Playa Arroyo Vaquero

Nudistenstrand in Estepona: Der Playa Arroyo Vaquero wird oft in einem Zug mit Playa Guadalobón und Costa Natura genannt. Er hat eine schöne Länge von 2.500 m und ist 30 m breit - hiervon sind 400 m FKK-Zone.

Playa Mar Serena

Entspannen am Strand: Am Playa Mar Serena ist der Name Programm - alles ist heiter, ruhig und gelassen. Der semiurbane Sandstrand gehört zu Pulpí in der Provinz Almería. Der Strand der andalusischen Costa de Almería ist ca. 700 m lang und 35 m breit.

Playa Guadalquitón

Vor einem Feuchtgebiet und Korkeichenwäldern erstreckt sich der breite Sandstrand Guadalquitón in San Roque. Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist ca. 2.200 m lang und 70 m breit. 

Letzte Korkeichenwälder in Mittelmeernähe

Playa Castilla

Sicher einer der längsten Strände an der Costa de la Luz in der Provinz Huelva ist der Playa Castilla in Almonte: Der 17 km lange und 70 m breite, sandige Naturstrand lässt die Herzen von Sonnen- und Naturanbetern höher schlagen.

An einer hohen Sandklippe

Playa Cueva del Lobo

Cueva del Lobo ist ein gut ausgestatteter Sandstrand nahe dem Tourismuszentrum Pueblo Indalo. Der Sandstrand der Costa de Almería in der andalusischen Provinz Almería ist ca 1750 m lang und 35 m breit.

Die Höhle der Wölfe

Playa Cala Invencible

Die hübsche Felsenbucht Cala Invencible gehört auf die Liste aller Taucher. Sie bietet interessante Felsformationen auf dem Meeresgrund und ein reiches Unterwasserleben. Du findest den Strand in Cuevas del Almanzora in der Provinz Almería in Andalusien. Der Strand der Costa de Almería ist ca.

Playa Torrenueva

Playa Torrenueva ist ein ausgedehnter Sandstrand direkt bei Torrenueva bei Motril in der autonomen Provinz Granada in Andalusien. Der Strand ist ca. 2.300 m lang und 30 m breit.

Hügeliges Umland

Playa Nueva Umbría

Atemberaubender Natur- und FKK-Strand: Auf einer Landzunge zwischen dem Río Piedras und dem Meer liegt der lange und unter Naturschutz stehende Sandstrand Nueva Umbría. Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Huelva ist von großem ökologischen Wert und ca.

Playa Levante

Im Naturschutzgebiet: Am Ostufer des Río Guadalete und gegenüber von El Puerto de Santa María liegt der Naturstrand Playa de Levante. Er ist auch unter dem Namen Playa de Los Toruños bekannt. Der Sandstrand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist ca.

Playa Ancón de Cabo de Gata

Playa Ancón de Cabo de Gata ist ein Sandstrand von Níjar in der Nähe des Leuchtturms Cabo de Gata. Er gehört zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien und ist ca. 450 m lang und 20 m breit.

Tolles Panorama

Playa La Víbora

In einem Wohngebiet und nahe der Mündung des Río Víbora, der dem Strand seinen Namen gab, liegt Playa La Víbora. Der Sand-/Kiesstrand der Costa del Sol ist vor allem bei Sportfischern beliebt. Er liegt in der Provinz Málaga in Marbella und ist rund 850 m lang und 30 m breit.

Playa Urbasur

Nahe einem Einkaufszentrum: Der Sandstrand Urbasur an der Costa de la Luz in Isla Cristina in der Provinz Huelva liegt bei der gleichnamigen Siedlung. Der andalusische Strand ist ca. 1.100 m lang und 70 m breit.

Sonnen und Shoppen

Playa Bahía Dorada

Schmales Handtuch: Lang und schmal, aber gepflegt, zieht sich der Playa Bahía Dorada an der gleichnamigen Urbanisation in Estepona entlang.

Playa Aguadulce / Peginas

Playa Aguadulce / Peginas ist die Fortsetzung des attraktiven Touristenstrandes Playa Ballena und liegt in der Nähe eines Campingplatzes. Der Sand- und Felsstrand in Rota besitzt kaum Ausstattung und zieht nur wenige Besucher an.

Playa El Cantal

El Cantal / Piedra Villazar ist ein Stadtstrand mit zahlreichen Dienstleistungen und Einrichtungen. Er gehört zu den Stränden von Mojácar an der Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien und ist ca 2.800 m lang und 30 m breit.

Spiel und Spaß

Playa Cala Panizo

Stundenlang kann man an der Cala Panizo dem Spiel des Meeres um die Felsen zusehen, die an dieser Stelle aus dem Meer ragen. Der charmante, kleine Sandstrand liegt bei der Urbanisation "El Portichuelo".

Playa Santa Catalina / Vistahermosa

In Golfplatznähe und vor dem Wohngebiet Vistahermosa erstreckt sich der gut besuchte Sandstrand Santa Catalina / Vistahermosa der Gemeinde El Puerto de Santa María. Der Strand der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz in Andalusien ist ca. 3.000 m lang und 40 m breit.

Playa Cala Arena

Playa Cala Arena ist ein Naturstrand der Costa de Almería in Andalusien im Bereich Níjar. Der etwas unzugängliche Strand liegt malerisch zwischen Steilwänden. 

Kleiner jungfräulicher Strand

Playa Melicena

Playa Melicena ist ein kleiner, charmanter Sandstrand am Rande einiger Häuser. Der Strand der Costa Tropical in der Provinz Granada bei Sorvilán ist 500 m lang und 40 m breit.

Kleiner, intimer Strand

Playa Las Cañas (Marbella)

Im Schatten eines trutzigen Wehrturms liegt der Strand Las Cañas in Marbella in der andalusischen Provinz Málaga. Der Strand der Costa del Sol ist 1.000 m lang und 10 breit.

In einem Wohngebiet

Playa Almayate

Der Playa Almayate in Andalusien ist ein echter Geheimtipp. Niemand vermutet hinter dem breiten Streifen an Gemüsekulturen einen so fantastischen Strand. Der isoliert liegende Strand der Costa del Sol erstreckt sich mit einer Breite von 30 m über eine Länge von 2.800 m.

Playa Gaviota

Dass ein Strand Gaviota, die "Möwe" heißt ist nicht weiter verwunderlich. Dieser befindet sich vor Isla Cristina in der andalusischen Provinz Huelva und gehört zur Costa de la Luz - der Küste des Lichts. Er ist ca. 440 m lang und 120 m breit.

Vor Isla Cristina

Playa El Rompidillo / El Chorrillo

Am Playa El Rompidillo / El Chorrillo in der Bucht von Rota weht ein starker Wind, was besonders die Surfer freut. Der Strand der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz in Andalusien ist ca. 1.700 m lang und 45 m breit.

Natürliches Ambiente

Playa Las Salinas de Cabo de Gata

Am Strand Flamingos beobachten: Direkt an den Salinen des Cabo de Gata liegt der Naturstrand Playa Las Salinas de Cabo de Gata. Der Strand gehört zu Almería in der Provinz Almería in Andalusien. Er ist ca. 2.500 m lang und 95 m breit. 

An einem Vogelschutzgebiet

Playa Doñana

Mitten im Nationalpark Coto de Doñana liegt der ausgedehnte Sandstrand Donaña am Rande einer weiten Dünenlandschaft.

Playa El Descargador

Playa El Descargador war früher ein Verladeplatz für Mineralien und ist heute ein beliebter Sandstrand. Der Strand der Costa de Almería gehört zu Mojácar in der andalusischen Provinz Almería. Er ist ca. 900 m lang und 20 m breit.

Urbane Umgebung

Playa El Saladillo

Mit Sauberkeit punktet der Strand El Saladillo an der Costa del Sol in Estepona. Und das ist noch nicht alles: El Saladillo ist außerdem mit 3.000 m Länge und 35 m Breite der größte Strand von Estepona.

Playa Central

Von der Stadt an den Strand: Der Stadtstrand von Isla Cristina, Playa Central, bietet dir gute Serviceleistungen. Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Huelva hat eine Länge von ca. 1.100 m und ist 50 m breit.

Lange Promenade

Playa El Calón

El Calón ist ein Fels- und Sandstrand an einem Wohngebiet in der Gemeinde Cuevas del Almanzora in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 500 m lang und 25 m breit.

Entspannt Baden und Sonnenbaden