Strände in Andalusien

Die schönsten Strände in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, welche Strände sich in Andalusien wirklich lohnen und du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Strände an der Costa del Sol, der Costa de la Luz, Málaga, Marbella und Co.

Du kannst gezielt nach Stränden suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Strände suchen
Für deine Auswahl wurden 399 Strände in Andalusien gefunden.

Playa Cala Príncipe

Den Naturstrand Cala Príncipe im Cabo de Gata erreichst du nach einem kleinen Fußweg. Er untersteht der Gemeinde Níjar in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand ist ca. 120 m lang und 30 m breit. 

Die Prinzenbucht

Playa Los Nardos

Umgeben von Dünen: Los Nardos ist ein Sandstrand in Pulpí in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 500 m lang und 20 m breit.

Geschützter Strand

Playa Benalnatura

Im Osten von Playa Viborillas schließt sich der kleine Strand Playa Benalnatura in Benalmádena an. Hier kannst du alle Hüllen fallen lassen. Der Strand der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 350 m lang und 25 m breit.

Playa La Calita

Wild und zersaust gibt sich der Playa La Calita der Gemeinde El Puerto de Santa María an der Costa de la Luz. Der Fels-Sandstrand liegt in der Provinz Cádiz in Andalusien und ist ca. 590 m lang und 20 m breit.

Felsen und Sand

Playa La Rábita

Abwechslungsreicher Strand an einem kleinen Fischerdörfchen: La Rábita ist ein Sandstrand mit guter Ausstattung an der Costa Tropical in der Provinz Granada. Er ist ca. 1.000 m lang und 30 m breit.

Im Schatten bunter Häuschen

Playa Garrucha / Las Escobetas

Playa Garrucha / Las Escobetas ist ein Strand der Costa de Almería in der Provinz Almería bei der Ortschaft Garrucha. Der andalusische Strand ist 1.370 m lang und 27 m breit.

Stadtstrand direkt am Hafen

Playa La Joya

Der Strand La Joya, das Kleinod, liegt verborgen am Fuß einer Steilküste in Motril an der Costa Tropical. Der Strand in der Provinz Granada ist ca. 300 m lang und 35 m breit.

Zwischen spektakulären Steilwänden

Playa Las Amoladeras

Der unter Naturschutz stehende Naturstrand Las Amoladeras befindet sich am Rand des Naturparks Cabo de Gata. Der Strand in Almería in der andalusischen Provinz Almería ist 3.750 m lang und 100 m breit. 

Ein Informationszentrum informiert über den Park

Playa Los Pinillos

Entlang von Wohngebieten und Pinienwäldchen, die dem Strand seinen Namen gaben, verläuft Playa de los Pinillos in Estepona zwischen Punta de la Plata und Punta Pinillos. Der Strand der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 1.000 m lang und 10 m breit.

Playa Cala Rajá / Cala del Dedo

Außergewöhnlicher Strand in völlig natürlicher Umgebung: Cala Rajá / Cala del Dedo ist ein Naturstrand im Cabo de Gata in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 120 m lang und 15 m breit.

Toller Ausblick auf ein Riff

Playa Chica (Torrox)

Eingerahmt von Felsen, duckt sich Playa Chica an den Fuß eines niedrigen Steilhanges. Was dem 50 m langen und 15 m breiten Strand im Westen von Torrox Costa an Größe fehlt, gleicht er mit Charme aus. Der Strand gehört zur Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga.

Playa Los Berengueles / Bahía del Vapor

Die kleine Sandbucht Los Berengueles / Bahía del Vapor liegt direkt am Sportboothafen Marina del Este. Der Strand der Costa Tropical in Andalusien in der Gemeinde Almuñécar ist ca. 250 m lang und 40 m breit.

Geschützte, ruhige Badebucht

Playa Mar Rabiosa

Mar Rabiosa ist ein Stadtstrand mit Promenade in einer geschützten Zone südlich von San Juan de los Terreros und untersteht der Gemeinde Pulpí in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 250 m lang und 20 m breit.

Playa El Cabrero / Cala Taraje / Cala Sardina

Die Chiringuitos Il Soño und Cai teilen sich einträchtig den graubraunsandigen Naturstrand Playa El Cabrero / Cala Taraje / Cala Sardina in La Roque in der andalusischen Provinz Cádiz. Der Sandstrand an der Costa de la Luz ist ca. 900 m lang und 50 m breit.

Playa Pozuelo (Albuñol)

Östlich von La Rábita erstreckt sich der lange Sandstrand Pozuelo / Albuñol. Der Strand der Costa Tropical in Albuñol in Granada ist ca. 1000 m lang und 20 m breit.

Mit Promenade

Playa Castillo de Macenas

Castillo de Macenas ist ein Fels- und Sandstrand am Fuß der Sierra Cabrera in Mojácar in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 1.420 m lang und 60 m breit.

Am Fuß der Sierra Cabrera

Playa La Rijana

An einen Steilhang schmiegt sich der Sandstrand La Rijana. Die Badebucht ist einer der beiden Strände der Gemeinde Gualchos in der Provinz Granada in Andalusien. Der Strand der Costa Tropical ist ca. 250 m lang und 20 m breit.

Am Fuß eines Steilhangs

Playa La Víbora

In einem Wohngebiet und nahe der Mündung des Río Víbora, der dem Strand seinen Namen gab, liegt Playa La Víbora. Der Sand-/Kiesstrand der Costa del Sol ist vor allem bei Sportfischern beliebt. Er liegt in der Provinz Málaga in Marbella und ist rund 850 m lang und 30 m breit.

Playa Torrenueva

Playa Torrenueva ist ein ausgedehnter Sandstrand direkt bei Torrenueva bei Motril in der autonomen Provinz Granada in Andalusien. Der Strand ist ca. 2.300 m lang und 30 m breit.

Hügeliges Umland

Playa Arroyo Vaquero

Nudistenstrand in Estepona: Der Playa Arroyo Vaquero wird oft in einem Zug mit Playa Guadalobón und Costa Natura genannt. Er hat eine schöne Länge von 2.500 m und ist 30 m breit - hiervon sind 400 m FKK-Zone.

Playa Ancón de Cabo de Gata

Playa Ancón de Cabo de Gata ist ein Sandstrand von Níjar in der Nähe des Leuchtturms Cabo de Gata. Er gehört zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien und ist ca. 450 m lang und 20 m breit.

Tolles Panorama

Playa Padrón

Mit Einkaufszentrum: Zwischen dem Río del Padrón und Punta del Castor liegt der Sandstrand Playa del Padrón. Er gehört zum 2 km entfernt liegenden Estepona in der andalusischen Provinz Málaga. Der Strand der Costa del Sol ist ca. 1.400 m lang und 40 m breit.

Playa Mar Serena

Entspannen am Strand: Am Playa Mar Serena ist der Name Programm - alles ist heiter, ruhig und gelassen. Der semiurbane Sandstrand gehört zu Pulpí in der Provinz Almería. Der Strand der andalusischen Costa de Almería ist ca. 700 m lang und 35 m breit.

Playa Guadalquitón

Vor einem Feuchtgebiet und Korkeichenwäldern erstreckt sich der breite Sandstrand Guadalquitón in San Roque. Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist ca. 2.200 m lang und 70 m breit. 

Letzte Korkeichenwälder in Mittelmeernähe

Playa Cala Cristal

Cala Cristal ist ein Naturstrand und Taucherparadies und bietet außerdem spektakuläre Ausblicke auf die schroffe Felsküste. Der Strand der Costa de Almería gehört zur Gemeinde Cuevas del Almanzora in der andalusischen Provinz Almería und ist ca. 170 m lang und 15 m breit.

Playa Levante

Im Naturschutzgebiet: Am Ostufer des Río Guadalete und gegenüber von El Puerto de Santa María liegt der Naturstrand Playa de Levante. Er ist auch unter dem Namen Playa de Los Toruños bekannt. Der Sandstrand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist ca.

Playa Castilla

Sicher einer der längsten Strände an der Costa de la Luz in der Provinz Huelva ist der Playa Castilla in Almonte: Der 17 km lange und 70 m breite, sandige Naturstrand lässt die Herzen von Sonnen- und Naturanbetern höher schlagen.

An einer hohen Sandklippe

Playa Cueva del Lobo

Cueva del Lobo ist ein gut ausgestatteter Sandstrand nahe dem Tourismuszentrum Pueblo Indalo. Der Sandstrand der Costa de Almería in der andalusischen Provinz Almería ist ca 1750 m lang und 35 m breit.

Die Höhle der Wölfe

Playa Sotillo / Castell de Ferro

Direkt vor der gleichnamigen Ortschaft bildet der Strand Sotillo / Castell de Ferro einen natürlichen Schutz der spanischen Halbinsel vor dem Meer. Der Strand in Gualchos in der andalusischen Provinz Granada gehört zur Costa Tropical. Er ist ca. 1.300 m lang und 40 m breit.

Playa Las Cañas (Marbella)

Im Schatten eines trutzigen Wehrturms liegt der Strand Las Cañas in Marbella in der andalusischen Provinz Málaga. Der Strand der Costa del Sol ist 1.000 m lang und 10 breit.

In einem Wohngebiet