Strände in Andalusien

Die schönsten Strände in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, welche Strände sich in Andalusien wirklich lohnen und du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Strände an der Costa del Sol, der Costa de la Luz, Málaga, Marbella und Co.

Du kannst gezielt nach Stränden suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Strände suchen
Für deine Auswahl wurden 399 Strände in Andalusien gefunden.

Playa Balerma

Playa Balerma ist ein Kiesstrand und besonders auf die Bedürfnisse von Menschen mit Bewegungseinschränkungen ausgerichtet. Er gehört zu El Ejido in der Provinz Almería in Andalusien. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 2090 m lang und 23 m breit.

Playa El Perdigal / Alquián

Der andalusische Strand Playa El Perdigal, oder Alquián, verläuft parallel zum Flughafengelände von Almería. Er gehört zur Costa de Almería in Andalusien, ist 2.450 m lang und durchschnittlich 30 m breit.

Herber Strand ohne Promenade

Playa Cala Rajá / Cala del Dedo

Außergewöhnlicher Strand in völlig natürlicher Umgebung: Cala Rajá / Cala del Dedo ist ein Naturstrand im Cabo de Gata in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 120 m lang und 15 m breit.

Toller Ausblick auf ein Riff

Playa Peñon Cortado

Am Fuße steiler und bizarr geformter Felsen liegt Peñon Cortado, ein Strand in Cuevas del Almanzora in der Provinz Almería in Andalusien. Der Kiesstrand ist ca. 110 m lang und 15 m breit.

Romantische Felsbucht

Playa Mar Rabiosa

Mar Rabiosa ist ein Stadtstrand mit Promenade in einer geschützten Zone südlich von San Juan de los Terreros und untersteht der Gemeinde Pulpí in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 250 m lang und 20 m breit.

Playa El Cabrero / Cala Taraje / Cala Sardina

Die Chiringuitos Il Soño und Cai teilen sich einträchtig den graubraunsandigen Naturstrand Playa El Cabrero / Cala Taraje / Cala Sardina in La Roque in der andalusischen Provinz Cádiz. Der Sandstrand an der Costa de la Luz ist ca. 900 m lang und 50 m breit.

Playa Rompeculos

Zwischen dem Playa Parador und der Coto de Donaña bietet dir Playa Rompecuelos ungetrübte Badefreuden. Ganze 3.000 m erstreckt sich der Naturstrand der Costa de la Luz in Moguer in der Provinz Huelva in Andalusien entlang der Küste.

Am Fuße einer Sandklippe...

Playa Pozuelo (Albuñol)

Östlich von La Rábita erstreckt sich der lange Sandstrand Pozuelo / Albuñol. Der Strand der Costa Tropical in Albuñol in Granada ist ca. 1000 m lang und 20 m breit.

Mit Promenade

Playa Castilla

Sicher einer der längsten Strände an der Costa de la Luz in der Provinz Huelva ist der Playa Castilla in Almonte: Der 17 km lange und 70 m breite, sandige Naturstrand lässt die Herzen von Sonnen- und Naturanbetern höher schlagen.

An einer hohen Sandklippe

Playa Almerimar / San Miguel Levante

Touristenstrand: Der Strand Almerimar / San Miguel Levante ist ein Strand der Luxusurbanisation Almerimar in El Ejido in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 1.000 m lang und 90 m breit.

Promenieren am Meer

Playa Cueva del Lobo

Cueva del Lobo ist ein gut ausgestatteter Sandstrand nahe dem Tourismuszentrum Pueblo Indalo. Der Sandstrand der Costa de Almería in der andalusischen Provinz Almería ist ca 1750 m lang und 35 m breit.

Die Höhle der Wölfe

Playa San Miguel / Ensenada de San Miguel / Ejido Beach

Der Strand San Miguel / Ensenada de San Miguel / Ejido Beach bietet dir eine Dünenlandschaft und alle Arten von Ausstattung und Service-Leistungen. Der Strand der Costa de Almería in der Provinz Almería Andalusien ist 2.200 m lang und 90 m breit und gehört zur Gemeinde El Ejido.

Playa Torrenueva

Playa Torrenueva ist ein ausgedehnter Sandstrand direkt bei Torrenueva bei Motril in der autonomen Provinz Granada in Andalusien. Der Strand ist ca. 2.300 m lang und 30 m breit.

Hügeliges Umland

Playa La Ministra / Río San Pedro

Am Ufer des Río de San Pedro liegt der kleine Strand Playa La Ministra / Río San Pedro in Puerto Real in der andalusischen Provinz Cádiz. Der Strand der Costa de la Luz ist ca. 213 m lang und 22 m breit.

Im Naturpark Bahía de Cádiz

Playa Cañillos / Botero

Weitläufiger Naturstrand: Playa Cañillos / Botero im Südwesten von Barbate punktet mit einem abwechslungsreichem Hinterland. Der 5.300 m lange Sandstrand der Costa de la Luz ist rund 35 m breit - er gehört zur Gemeinde Barbate in der andalusischen Provinz Cádiz.

Playa Ancón de Cabo de Gata

Playa Ancón de Cabo de Gata ist ein Sandstrand von Níjar in der Nähe des Leuchtturms Cabo de Gata. Er gehört zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien und ist ca. 450 m lang und 20 m breit.

Tolles Panorama

Playa El Algarrobico

Playa El Algarrobico ist ein fantastischer Naturstrand in Carboneras in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 1.350 m lang und 32 m breit.

Am Fuß der Sierra Cabrera

Playa Cerrillos (El Ejido)

Dünen umgeben den Strand Playa Cerrillos in El Ejido. Der Sandstrand in der Provinz Almería in Andalusien liegt außerdem vor dem sehenswerten Naturschutzgebiet Punta Entinas Sabinar. Er ist ca. 4.500 m lang und 80 m breit.

Playa La Almadraba de Monteleva

Der Strand Playa La Almadraba de Monteleva liegt im gleichnamigen Fischerort im Bereich des Naturparks Cabo de Gata in der Provinz Almería in Andalusien. Er hat eine Länge von 660 m und ist 30 m breit.

An einer Saline

Playa Fábrica del Duro

Playa Fábrica del Duro (vorher: Playa de Luis Siret) ist ein Stadtstrand von Cuevas del Almanzora in der Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 600 m lang und 15 m breit.

Playa Mar Serena

Entspannen am Strand: Am Playa Mar Serena ist der Name Programm - alles ist heiter, ruhig und gelassen. Der semiurbane Sandstrand gehört zu Pulpí in der Provinz Almería. Der Strand der andalusischen Costa de Almería ist ca. 700 m lang und 35 m breit.

Playa Guadalquitón

Vor einem Feuchtgebiet und Korkeichenwäldern erstreckt sich der breite Sandstrand Guadalquitón in San Roque. Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist ca. 2.200 m lang und 70 m breit. 

Letzte Korkeichenwälder in Mittelmeernähe

Playa El Cantal

El Cantal / Piedra Villazar ist ein Stadtstrand mit zahlreichen Dienstleistungen und Einrichtungen. Er gehört zu den Stränden von Mojácar an der Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien und ist ca 2.800 m lang und 30 m breit.

Spiel und Spaß

Playa Fuentebravía

Taucher, Angler und Windsurfer treffen sich am langen Sandstrand Fuentebravía der Gemeinde El Puerto de Santa María in der Provinz Cádiz. Der Strand zählt zur Costa de la Luz und ist ca. 700 m lang und 40 m breit.

Mit Segelschule

Playa Galeones

Zwischen dem Hafen und dem Militärgebiet Base Naval erstreckt sich der beliebte Stadtstrand Galeones in Rota. Der Strand der Costa de la Luz liegt in der Provinz Cádiz in Andalusien. Er ist ca. 420 m lang und 55 m breit.

Anwohnerstrand

Playa La Adelfa

La Adelfa ist der dritte der Strände, die zu Los Monteros gehören. Der Sandstrand mit feinem, goldenen Sand ist Teil der Costa del Sol in Marbella in der andalusischen Provinz Málaga. Er ist ca. 650 m lang und 40 m breit.

Hinter Dünen

Playa Cala Arena

Playa Cala Arena ist ein Naturstrand der Costa de Almería in Andalusien im Bereich Níjar. Der etwas unzugängliche Strand liegt malerisch zwischen Steilwänden. 

Kleiner jungfräulicher Strand

Playa El Ancón (Carboneras)

Playa El Ancón ist ein urbaner und familienfreundlicher Strand in Carboneras in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 1.700 m lang und 40 m breit.

Zentrale Lage

Playa Los Baños / Guardias Viejas

Gute Surfbedingungen. Playa Los Baños / Guardias Viejas ist ein Geheimtipp unter Surfern. Für Sonnenanbeter, Badende und Schwimmer besitzt er eher wenig Attraktivität. Hier treffen die Interessen von Strandurlaubern und Gemüseanbauern aufeinander.

Playa La Fabriquilla / El Corralete

Playa La Fabriquilla / El Corralete ist ein halbstädtischer Strand in Almería in Andalusien. Der Strand der Costa de Almería liegt im geschützten Naturpark - er ist ca. 600 m lang und 30 m breit. 

Tor zum Cabo de Gata