Strände in Andalusien

Die schönsten Strände in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, welche Strände sich in Andalusien wirklich lohnen und du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Strände an der Costa del Sol, der Costa de la Luz, Málaga, Marbella und Co.

Du kannst gezielt nach Stränden suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Strände suchen
Für deine Auswahl wurden 399 Strände in Andalusien gefunden.

Playa Valdevaqueros

Einen perfekten Bogen aus hell leuchtendem weißen Sand beschreibt Playa Valdevaqueros. Der an der Costa de la Luz bei Tarifa isoliert liegende Strand ist Surfers Liebling. Er misst 4.000 Meter Länge und 120 m Breite und überzeugt mit einer guten Infrastruktur.

Playa Cala San Pedro

Playa Cala San Pedro ist ein wilder Strand im Naturpark Cabo de Gata. Er zählt zu den Stränden der Costa de Almería in Andalusien bei Níjar und ist 225 m lang und 20 m breit. Du erreichst die Bucht nur zu Fuß über einen 3 km langen Wanderweg oder mit dem Boot. 

Playa Peñon / La Charca

Gesäumt von hohen Kokospalmen, erreicht der Strand Playa Peñon / La Charca in Salobreña eine schöne Breite. Der Strand der Costa Tropical in der andalusischen Provinz Granada ist ca. 1.800 m lang und 60 m breit.

Weiter Sandstrand

Playa Los Lances Norte

Zwischen einem Naturschutzgebiet und dem Ozean macht sich der Strand Los Lances Norte breit und nimmt kein Ende. Der 4.000 Meter lange und über 120 Meter breite Strand ist ein Hotspot der Surfer und wenig besucht.

Playa Los Lances Sur

Playa Los Lances Sur ist ein Fünf-Sterne-Strand an der Costa de la Luz bei Tarifa in Andalusien. Er hat eine Länge von 2.650 Metern und ist 120 Meter breit. Besonders die Nähe zu Tarifa macht ihn attraktiv. Die Wanderdünen verändern täglich ihr Gesicht.

Playa El Carabeo

Wer einen kleinen charmanten Strand mitten in Nerja sucht, der ist am Playa El Carabeo genau richtig. El Carabeo liegt nur einen Häuserblock vom Parkplatz Huertos de Carabeo entfernt, an dem übrigens die jährliche Fiesta stattfindet.

Playa El Chorrillo

Drei Buchten reihen sich aneinander und bilden die Playa Chorrillo. Hier kannst du geschützt von mächtigen Felsblöcken das Meer und die Sonne der Costa del Sol in der Provinz Málaga in Andalusien genießen.

Playa Playazo de Rodalquilar

Eindrucksvoller, weiter Naturstrand: Playazo de Rodalquilar ist ein Strand der Costa de Almería bei Níjar in Andalusien. Der Strand im Naturpark Cabo de Gata hat eine Länge von 400 m und Breite von 100 m.

Lohnenswerte Naturstrand

Playa El Playazo

El Playazo ist der längsten Sandstrände von Nerja an der Costa del Sol und liegt am Rand zahlreicher Obst- und Gemüsegärten. Wenn du Abwechslung von den typischen Felsbuchten in Nerja suchst, dann bist du am Strand El Playazo am westlichen Ortsrand von Nerja richtig.

Playa Rincon de la Victoria

Der Strand von Rincon de la Victoria ist ein kilometerlanger, breiter Sandstrand, an den sich weitere Strände anschließen.

Playa El Morche

Der Sandstrand El Morche im gleichnamigen Ort bei Torrox bietet dir zahlreiche Service-Leistungen und eine Strandpromenade auf einer Länge von 1 km. Er hat eine schöne Breite von 70 m.

Umgeben von Gemüsefeldern

Playa El Salon

Klein und gemütlich - der Strand Playa El Salón in Nerja ist das, wonach er sich anhört: Ein Wohnzimmer. Er bietet alles, was einen Strandaufenthalt angenehm und interessant macht.

Sommer und Winter eine gute Wahl

Playa El Peñoncillo

Im Osten von Playa Ferrara, jenseits des Rio Torrox, schließt sich der Strand El Peñoncillo an.

Playa Ferrara / Las Lindes

Playa Ferrara / Las Lindes ist ein langer Sandstrand in Torrox Costa, an dem die begehrte Baue Flagge weht.

Playa La Torrecilla

Langer Stadtstrand direkt am Hotelviertel von Nerja mit Blauer Flagge, Strandpromenade, Restaurants und Chiringuito. Flankiert von zwei Felsen bietet dir der Strand Playa La Torrecilla in Nerja 300 Meter feinsten Sandstrand mit einer Breite von rund 40 Metern und moderaten Wellen.

Playa Almerimar / San Miguel Poniente

Filmreif: Am Strand Almerimar Poniente in El Ejido in der Provinz Almería in Andalusien prügelte sich schon Arnold Schwarzenegger als "Conan, der Barbar". Der Strand ist immer wieder, wie viele andere Orte bei Almería, Filmschauplatz spannender Blockbuster.

Playa Pelaillo / Poniente

Wie auf einem Tablett liegt man auf dem breiten, ausgedehnten Sandstrand Pelaillo / Poniente in Motril in der andalusischen Provinz Granada. Der Sandstrand bringt es auf ganze 2.100 m Länge und 80 m Breite - solche Dimensionen bietet sonst nur die Costa de la Luz.

Playa Torre del Mar

Kilometerlanger Sandstrand mit Strandpromenade und Sommernachtsmarkt. Playa Torre del Mar bei Vélez-Málaga zählt zu den bekanntesten Stränden der Costa del Sol. Das Ambiente des Strandes mit einer Länge von 2 km und einer Breite von 40 m ist familiär.

Playa Cala del Cañuelo

Umgeben von den Hügeln und Kliffs des Naturschutzparks Acantilados de Maro-Cerro Gordo bietet dir Playa Cala del Cañuelo einen Kiesstrand und eine vielfältige Flora und Fauna an Land und im Wasser.

Jungfräulicher Kiesstrand

Playa Cala Barronal

Der Naturstrand Playa Cala Barronal im Naturschutzgebiet Cabo de Gata untersteht der Gemeinde Níjar in der andalusischen Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 100 m lang und 40 m breit.

Romantische Bucht im Cabo de Gata

Playa Las Negras

Wie aus Tausendundeiner Nacht: Der Strand Las Negras bezaubert mit Palmen, bunten Fischerbooten und orientalischem Ambiente. Er liegt im gleichnamigen Ort und gehört zu Níjar in der Provinz Almería in Andalusien. Ganze 650 m lang und 20 m breit ist der Strand der Costa de Almería.

Playa Carvajal

Langer Sandstrand: Am Playa Carvajal südlich von Benalmádena in Andalusien plätschern die Wellen entspannt an die sonnenverwöhnte Küste. Der Zug C1 bringt dich schnell her von Málaga und zurück und passiert dabei den Flughafen und Torremolinos.

Nahe Fuengirola

Playa Aguadulce

Der Touristenstrand Playa Aguadulce zählt zu den am meisten besuchten Strände im Süden der Provinz Almería. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 2.500 m lang und 30 m breit.

Playa Carabeillo Chico

Über eine steile Treppe geht es hinab zum Strand Playa Carabeillo Chico. Er ist von malerischen Felsen umgeben und liegt am Fuß einer Steilwand.

Zwischen den Playas Carabeo und Burriana

Playa Manqueta

Zwischen El Palmar und Zahora verläuft der Naturstrand Manqueta. Der Playa liegt in der Gemeinde Vejer de la Frontera an der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz. Er ist ca. 900 m lang und 50 m breit.

Playa La Puntilla

Nur von einem Deich von der Mündung des Flusses Guadalete getrennt, liegt Playa La Puntilla in der Gemeinde El Puerto de Santa María in der Provinz Cádiz. Der etwas unregelmäßige Sandstrand ist ca. 1.300 m lang und 70 m breit.

Playa Santa María del Mar

Kleiner Stadtstrand von Cádiz: Playa Santa María del Mar ist der kleinste der Strände von Cádiz in der Provinz Cádiz in Andalusien. Du erreichst den schmalen Sandstrand der Costa de la Luz über Rampen und Treppen. Er ist ca. 900 m lang und 30 m breit.

Playa El Carmen

El Carmen, der Stadtstrand von Barbate liegt direkt am Hafen. Der Sandstrand an der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz ist ca. 1.300 m lang und 40 m breit.

Playa Hierbabuena

Am Hafen von Barbate beginnt der Sandstrand Hierbabuena mit Blick auf den Naturpark La Breña y Marismas del Barbate. Der Strand der Costa de la Luz in der Provinz Cádiz ist ca. 950 m lang und 70 m breit.

Playa Los Bateles

Am Surfparadies El Palmar beginnt der lange Sandstrand Los Bateles. Der Strand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist ca. 850 m lang und bis zu 130 m breit.