Strände in Andalusien

Die schönsten Strände in Andalusien. Hier kannst du ausführlich informieren, welche Strände sich in Andalusien wirklich lohnen und du in deinem Andalusien Urlaub nicht verpassen solltest. Die schönsten Strände an der Costa del Sol, der Costa de la Luz, Málaga, Marbella und Co.

Du kannst gezielt nach Stränden suchen oder bequem nach Provinzen, Regionen, Städten und Kategorien filtern. Viel Spaß!

Strände suchen
Für deine Auswahl wurden 399 Strände in Andalusien gefunden.

Playa Los Barquicos / Los Cocones

Playa Los Barquicos / Los Cocones ist ein Strand in Carboneras in der Provinz Almería in Andalusien. Der Strand ist ca. 600 m lang und 70 m breit.

Im Fischerviertel

Playa El Bombo

Felsige Zonen wechseln sich ab mit weiten Sandflächen am Strand El Bombo, der sich kurvenreich entlang der Küste von Mijas schlängelt. Der Strand der Costa del Sol in der Provinz Málaga in Andalusien ist ca. 1.100 m lang und 20 m breit.

Strand in einer Wohngegend

Playa El Palmer

Playa El Palmer ist ein Kiesstrand in Enix - er zählt zur Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien. Er ist 700 m lang und 17 m breit und liegt am Fuß einer steilen Bergwand.

Strand mit Hotel

Playa El Burgo / Torrenueva

Playa El Burgo / Torrenueva eröffnet den Reigen der Strände von La Línea de la Concepción. Der Naturstrand der Costa de la Luz in der andalusischen Provinz Cádiz ist rund 1.250 m lang und 120 m breit.

Schöner Naturstrand mit Dünen

Playa La Caleta (Nerja)

Wie ein kleines Juwel schmiegt sich die Playa La Caleta in Nerja an den Fuß der Sierra Almijara - im Naturschutzgebiet Maro-Cerro Gordo.

Playa La Mata Negra / Los Enebrales

Eingebettet in einen geschützten Küstennaturpark mit Pinien und Wacholder liegt der Strand La Mata Negra / Los Enebrales an der Costa de la Luz in der Gemeinde Punta Umbría in der andalusischen Provinz Huelva. Er ist ca. 2.300 m lang und 50 m breit.

Playa La Garrofa

Tauchen und Klettern: Playa La Garrofa ist eine charmante kleine Bucht und ca. 150 m lang und 20 m breit. Sie gehört zur Costa de Almería in der andalusischen Provinz Almería.

Romantische Badebucht

Playa Guadalmansa / El Pirata

Hotel- und Feriensiedlungen liegen wie Inseln in weiten Grünflächen durch die sich die N-340 schlängelt. Der lange Sandstrand Guadalmansa in Estepona offeriert guten Service und beeindruckt mit idyllischen Teilabschnitten.

Playa Cala Cuartel

Cala Cuartel ist ein semiurbaner Strand in Pulpí in der Provinz Almería in Andalusien. Der Strand der Costa de Almería ist ca. 75 m lang und 20 m breit.

Kleine charmante Bucht

Playa Salobreña / La Cagadilla

Ja, dieser Strand liegt im Grünen! Hinter dem Sandstrand Salobreña / La Cagadilla erstreckt sich ein breiter Teppich mit Wiesen, Hecken, kleinen Wäldchen und Büschen. Der Sandstrand der Costa Tropical in Salobreña in der Provinz Granada ist ca. 1.200 lang und 30 m breit.

Playa La Hacienda / Santa Clara

Zur Ruhe kommen kannst du am Naturstrand Playa La Hacienda / Santa Clara in der Gemeinde San Roque in der Provinz Cádiz in Andalusien. Der Strand der Costa de la Luz ist ca. 1.400 m lang und 90 m breit.

Schönes Wandergebiet

Playa La Calita

Wild und zersaust gibt sich der Playa La Calita der Gemeinde El Puerto de Santa María an der Costa de la Luz. Der Fels-Sandstrand liegt in der Provinz Cádiz in Andalusien und ist ca. 590 m lang und 20 m breit.

Felsen und Sand

Playa Garrucha / Las Escobetas

Playa Garrucha / Las Escobetas ist ein Strand der Costa de Almería in der Provinz Almería bei der Ortschaft Garrucha. Der andalusische Strand ist 1.370 m lang und 27 m breit.

Stadtstrand direkt am Hafen

Playa La Atunara / Sobrevela

Am Playa La Atunara / Sobrevela finden alle ihr Auskommen: Die Urlauber, die Überwinterer, die Residenten, die Yachtbesitzer, die Einheimischen und die Fischer. Der Strand der Costa de la Luz in La Línea in der Provinz Cádiz ist ca. 2.000 m lang und 30 m breit.

Playa La Veintiuna

Zwischen den Stränden San Cristobal und Cotobro verläuft der schmale Playa La Veintiuna. Der Strand der Costa Tropical in Almuñécar in Andalusien ist ca. 225 lang, aber nur 15 m breit.

Schmaler Strandstreifen

Playa Las Amoladeras

Der unter Naturschutz stehende Naturstrand Las Amoladeras befindet sich am Rand des Naturparks Cabo de Gata. Der Strand in Almería in der andalusischen Provinz Almería ist 3.750 m lang und 100 m breit. 

Ein Informationszentrum informiert über den Park

Playa La Galera (Estepona)

Ein großer Felsblock ist das Markenzeichen des ruhigen, außerhalb gelegenen Strand La Galera in Estepona. Zum Strand zählt ein unter dem Namen "Buenas Noches" - deutsch: "Gute Nacht" - bekannter Abschnitt. Aber erstmal gilt es, den Tag, die Sonne und das Meer zu genießen.

Playa Cala de la Tía Antonia

Die Cala de la Tía Antonia ist ein Stadtstrand in San Juan de los Terrenos. Der Strand der Gemeinde Pulpí und liegt an der Costa de Almería in der Provinz Almería in Andalusien. Er ist ca.

Playa Los Berengueles / Bahía del Vapor

Die kleine Sandbucht Los Berengueles / Bahía del Vapor liegt direkt am Sportboothafen Marina del Este. Der Strand der Costa Tropical in Andalusien in der Gemeinde Almuñécar ist ca. 250 m lang und 40 m breit.

Geschützte, ruhige Badebucht

Playa El Negro

Wie attraktiv die Costa del Sol ist, davon kannst du dir am Strand El Negro ein Bild machen: Sanfte Hügel erstrecken sich bis zum Meer und kennzeichnen den Playa El Negro der Gemeinde Manilva in der andalusischen Provinz Málaga.

Playa Benalnatura

Im Osten von Playa Viborillas schließt sich der kleine Strand Playa Benalnatura in Benalmádena an. Hier kannst du alle Hüllen fallen lassen. Der Strand der Costa del Sol in der andalusischen Provinz Málaga ist ca. 350 m lang und 25 m breit.

Playa Fábrica del Cemento

Für die Liebhaber rauer Industrieromantik: Der Strand Playa Fábrica del Cemento befindet sich bei eben dieser Zementfabrik. Er bietet eine naturbelassene Umgebung mit Vegetation und gehört zu Málaga an der Costa del Sol. Er ist 300 m lang und 15 m breit.

Zwei Buchten

Playa El Muerto

Der Playa El Muerto, auch bekannt als El Ahogado, ist eine ruhige Sandbucht, umgeben von malerischen Felsen. Der Strand der Costa Tropical gehört zu Almuñecar in der Provinz Granada.

Playa Calabajío

Playa Calabajío ist einer von mehreren aufeinander folgenden Stränden in einer der weniger bebauten Zonen von Almuñecar.

Playa Las Olas

Der semiurbane Strand Las Olas, südlich des Hafens von Almería, gehört zur Costa de Almería in der andalusischen Provinz Almería. Er ist ca. 250 m lang und 35 m breit.

Direkt am Hafen

Playa El Gaiterillo

Der kleine Sandstrand El Gaiterillo in der Gemeinde Albuñol erstreckt sich entlang der Nationalstraße N-340. Der Strand der Costa Tropical in der Provinz Granada in Andalusien ist 300 m lang und 14 breit.

Wenig besucht

Playa Casarones

Am Fuße der Sierra Nevada liegt der Kies- und Steinstrand Playa Casarones an der Costa Tropical. Der Strand der Gemeinde Rubite in der andalusischen Provinz Granada ist ca. 450 m lang und 12 m schmal.

Wandertouren in die Berge

Playa El Cambron

Am Hang eines Flussbettes entlang zieht sich der befestigte Weg zum kleinen Strand El Cambrón in Salobreña. Der Strand der Costa Tropical in Andalusien in der Provinz Granada ist ca. 100 m lang und 21 m breit.

An einem Wohnviertel

Playa El Sillón

Felsen und eine niedrige Steilküste kennzeichnen den Felsstrand El Sillón, spanisch: "der Sessel", in Torrox. Der 50 m lange und 20 m breite Strand der Costa del Sol liegt in der Provinz Málaga.

Westlich des Leuchtturms

Playa El Ruso

Was für Mutige: Eine schroffe, bizarre fast senkrechte Steilwand bildet die Kulisse vom Sandstrand Playa El Ruso. Der Strand in der Gemeinde Albuñol in der Provinz Granada zählt zur Costa Tropical und ist ca. 200 m lang und 24 m breit.