Seilbahn in Benalmádena

Teleferico Benalmádena

Seilbahn Benalmádena
Seilbahn Benalmádena
Von oben hast du einen großartigen Ausblick auf die Küste
© BigKnell - Fotolia.com
Adresse:
Avenida Tívoli, s/n,
29631 Benalmádena, Andalusien, Spanien
Region: Costa del Sol
Provinz: Provinz Málaga

Tickets & Touren

Die Seilbahn in Benalmádena ist eine der beliebtesten Attraktionen für Besucher der Provinz Málaga. Unweit der Stadt Benalmádena gelegen, verbindet sie Arroyo de la Miel mit dem 769 Meter hohen Calamorro, von dessen Gipfel aus die Sicht auf die Küstenlinie und das Mittelmeer grandios ist. Wenn du an guten Tagen die Seilbahn in Benalmadena benutzt, dann hast du sogar die Chance, die marokkanische Küste zu erspähen.

In 15 Minuten in eine andere Welt

Die Seilbahn in Benalmádena gehört zu den schnellsten der Iberischen Halbinsel und befördert dich in 15 Minuten auf den Gipfel des Calamorro und damit von der Stadt mitten in die Natur. Zahlreiche Vogelarten sind nur im dortigen Gebirge vorzufinden und eignen sich hervorragend für Schnappschüsse mit dem Meer im Hintergrund. Für Wanderer ist der Gipfel ein idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung im Gebirge, bei denen die Aussicht aus verschiedenen Winkeln genossen werden kann. Wenn du zusammen mit deinen Freunden oder der Familie reist, kannst du mit bis zu 4 Personen in einer Gondel fahren.

Verpflegung mit Traumblick

Nach einer etwaigen Wanderung knurrt nicht selten der Magen und es empfiehlt sich, eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen. Du hast auf dem Calamorro die Chance, traditionelle andalusische Speisen zu dir zu nehmen und dabei auf die Costa del Sol zu blicken. Auch verschiedene Weine und Schnäpse aus der Region werden im Restaurant auf dem Gipfel angeboten. Wenn du eine längere Wanderung unternehmen willst, kannst du deine Verpflegung natürlich auch bereits im Tal erwerben. Es ist übrigens sehr wahrscheinlich, dass du bei deiner Fahrt mit der Seilbahn in Benalmádena gutes Wetter hast, denn die Stadt zählt mit 2.800 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnigsten Gebieten von ganz Europa.

Der schönste Blick auf den Atlas

An schönen Tagen reicht die Sicht vom Calamorro bis zur afrikanischen Küste. Dies an sich wäre noch nicht sonderlich spektakulär, doch erheben sich hinter der Meerenge die Berge des Rif, einer zum Atlasgebirge zählenden Gebirgskette. Besonders der Sonnenuntergang ist hierbei interessant, wenn die Berge in ein schimmerndes rotbraun gehüllt werden. Wenn du ein Frühaufsteher bist, so lohnt sich natürlich auch der Sonnenaufgang, bei dem die Berge allmählich aus der Dunkelheit befreit werden. Solltest du einen Tag erwischt haben, an dem es zu nebelig für den Blick nach Marokko ist, so ist dies nur halb so schlimm: Bereits die Aussicht auf die andalusische Küste ist beeindruckend und auch Benalmádena hat von oben so einiges zu bieten.

Anzeige

Lage und Anfahrt: