Burg von Monda

Castillo de Monda

Burg von Monda hat noch kein Bild.
Adresse:
Calle Villeta, 6,
29110 Monda, Andalusien, Spanien
Provinz: Provinz Málaga

Das Castillo de Monda über der gleichnamigen 2.400-Einwohnergemeinde im Süden der Provinz Málaga wurde vermutlich erstmals im 8. Jahrhundert erbaut. Nachdem es Ende des 10. Jahrhunderts zerstört und im 11. Jahrhundert wieder neu errichtet wurde, diente es den Mauren bis zur Eroberung durch die Christen im Jahr 1485 als wichtige Garnison.

Einer Legende zufolge haben die Mandelblüten rund um Monda deshalb eine rötliche Farbe, weil in der Burg eine Frau aus Kummer um ihren im fernen Amerika gestorbenen Gatten aus dahinschied. Dabei soll dessen Blut aus einer Mandelblüte getropft haben.

Im April 2016 wurde in dem zuvor aufwendig sanierten Gemäuer ein luxuriöses Hotel eröffnet.

Anzeige

Lage und Anfahrt:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe